BLV Kreis Wolfach trauert um Max Schmider

  25.02.2021    BLV
Max Schmider ein Urgestein der Leichtathletik vom TV Haslach ist im Alter von 89 verstorben. Er war ein Vorbild für alle und die Leichtathleten haben ihm sehr viel zu verdanken. Viele Haslacher Leichtathleten hat er über Jahrzehnte hinweg trainiert und geprägt. Sein Einsatz für sein Ehrenamt war einzigartig!

Er war ein Macher und hat seit 1988 eine Leichtathletik-Abteilung in Haslach aufgebaut, die seither viele große und kleine Erfolge hervorgebracht hat. Sein großes Lebenswerk weiß er bei seinen Söhnen Jürgen und Frank in sehr guten Händen.

Max Schmider war bis vor wenigen Jahren über 45 Jahre ehrenamtlich im Sport  tätig und für seine Verdienste erhielt er die DLV Ehrennadel in Gold und den Ehrenteller des BLV. Im Kreis Wolfach war Max Schmider u.a Kreisvorsitzender, Kampfrichterwart und Statistiker.

erstellt von Franz Börsig / blv