Laufkongress zum MEIN FREIBURG MARATHON


Am 29. Januar 2022 findet der 4. Laufkongress zur Vorbereitung auf den MEIN FREIBURG MARATHON statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen findet der Laufkongress unter 2G+ Bedingungen in der Messe Freiburg statt.

Der Laufkongress richtet sich an Wettkampf- sowie Freizeitläufer, die sich das Ziel gesetzt haben, an einem der angebotenen Läufe des MEIN FREIBURG MARATHON teilzunehmen, sowie an Übungsleiter aus dem Bereich Lauf.

Ort: Messe Freiburg
Uhrzeit: 09:30 - 16:45 Uhr
 

Kosten

  • Für bereits angemeldete Läuferinnen und Läufer beim MEIN FREIBURG MARATHON kostenfrei (zzgl. 5,00 € für Mittagessen)
  • Für alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer beträgt die Kongressgebühr 40,00 € inklusive Mittagessen
     

Lizenzverlängerung

8 LE Trainer C Breitensport
 

Anmeldung

Über das Online-Anmeldeformular bis Mittwoch, den 26. Januar 2022 (23:59 Uhr)

Direkt zur Online-Anmeldung


Vortragsthemen

 

Die Vortragsthemen für den 4. Laufkongress 2022:

 

Jannik Arbogast (09:30 – 11:00 Uhr)

Lauftechnik (Workshop) 

Eine Lauftechnik ist aus vielen Perspetiven wichtig. Ein optimaler Laufstil reduziert das Verletzungsrisiko und lässt Dich schneller Laufen. Zudem sieht ein eleganter Laufstil schön aus. Diese Sätze liest man regelmäig. Doch wie verbessere ich meinen Laufstil in der Praxis?
In diesem Workshop erfährst Du vom Trainer und Athlet Jannik Arbogast die Theorie der Lauftechnik und mit welchen Übungen Du direkt starten kannst.

Der Blick richtet sich auf den Körper von Kopf bis zum Fuß. Es werden die wichtigen Körperbereiche von der Armarbeit und der richtigen Hüftposition thematisiert.Denn bei einer schlechten Ausführung der Lauftechnik steigt das Verletzungsrisiko. Jannik Arbogast war erfolgreicher Läufer über viele Jahre und gibt regelmäßig Workshops zum Thema „Laufen“.

Sebastian Hess (11:15 – 12:45 Uhr)

“Tatort Gehirn – Entscheidung über Sieg und Niederlage” (Vortrag)

Unser Gehirn ist ein Faszinovum. Es ist Schaltzentrale über Gefühle, Stimmungen und Entscheidungen. Auch im Sport entscheidet immer öfter der Kopf über Sieg und Niederlage.
Welche mentalen Strategien stehen uns im Spitzen- und Hobbysport zur Verfügung? Wie können wir Sicherheit in einer immer komplexeren Welt erlangen? Wieviel Macht haben wir über uns und unser Handeln?Und wie kann uns dabei der systemische Blick auf das große Ganze helfen? Sebastian Hess mixt theoretisches Wissen mit praktischen Tipps und Berichten aus seiner Tätigkeit seit mittlerweile 15 Jahren im Spitzensport.

Julia Semesch (13:30 – 15:00 Uhr)

“Ernährung rund um Training und Wettkampf” (Vortrag)

Laufen um zu essen oder essen um zu laufen? Training allein ist nicht alles. Für eine optimale Marathonvorbereitung lohnt sich neben dem Blick auf den Trainingsplan auch ein ausgiebiger Blick auf die Ernährung. In diesem Vortrag erfährst Du im ersten Teil, was sich hinter dem Begriff Sportlerernährung verbirgt und wie sich eine ausgewogene Ernährung zusammensetzt. Im zweiten Teil gibt Julia Semesch Tipps zur Ernährung rund um das Lauftraining und wie Du Deinen Körper während und nach einem Marathon optimal versorgst. Außerdem erfährst Du, welche Lebensmittel besonders für Läufer Vorteile bringen.

Sonja von Opel (15:15 – 16:45 Uhr)

“Erfolgreich im Sport – Erfolgreich im Beruf! (Vortrag / Coronagerechte Praxiseinheit)

Wer mit Strategie, System und Effizienz trainiert, ist oft auch anderweitig erfolgreich. Woran das liegt, erklärt Sonja von Opel in ihrem Vortrag und gibt hilfreiche Tipps für ein zielführendes Lauftraining und wie man sich immer wieder motiviert. Im Anschluss an den Vortrag wird es eine Praxiseinheit geben, bei der nicht nur gelaufen, sondern auch gekräftigt und gedehnt wird. Denn neben Tempo- und Ausdauertraining gehört Beweglichkeitstraining in jedes vollständige Trainingskonzept

Hinweis: Im Anschluss an den Vortrag wird es noch einen Praxisteil geben. Packt also eure (warmen) Laufsachen und Laufschuhe ein und macht mit! (Weiteres Equipment ist nicht notwendig)