BERLIN, BERLIN...wir waren in BERLIN

  17.08.2018    BLV
Aus den verschiedenen Kreisen und Bezirken des Badischen Leichtathletik-Verbandes reisten Kampfrichter und Volunteers nach Berlin, um die Leichtathletik-EM im Berliner Olympiastadion tatkräftig und gut gelaunt zu unterstützen.

Unsere Einsatzorte waren in und am Olympiastadion, in den Athletenhotels sowie im Berliner Zentrum auf der Europäischen Meile. Mit anderen Gleichgesinnten haben wir viele Tage zusammen gearbeitet, Erfolge bejubelt, Erfahrungen ausgetauscht und natürlich auch neue Freundschaften geschlossen.
Wir sind uns einig: die Stimmung war grandios und das hautnahe Miterleben dieser europäischen Titelkämpfe wird uns lange in Erinnerung bleiben. Durch die intensiven Schulungen des DLV, BLV und unsere vielen Einsätze in Baden und darüber hinaus waren wir für die Leichtathletik EM bestens vorbereitet.
Während einige nun wieder die lokale Leichtathletik unterstützen, Urlaub machen oder andere ihrer Arbeit nachgehen, reisen die ganz Harten schon bald wieder nach Berlin. Denn: vom 20.08.bis 26.08.2018 finden dort die Para-Leichtathletik-Europameisterschaften statt.

Wir wünschen allen Teilnehmenden faire Wettkämpfe und viel Erfolg!

Zum Bild:

Das Team in Berlin (v. l. n .r.): Kerstin Petersen, nn, Britta Petersen, Nicole Hohmann, Matthias Wehrle, Maren Ryll, Christl Metzler, Alina Baumann, Laura Wagner, Irina Weiß, Klaus Weigand, Jens Gaitzsch, Martina Schwall, nn, Tamara Weiß, Sara Rosch, Alexander Elsner, Daniel Sommerhalter, Tanja Himstedt, nn.

Es fehlen: Apiwath Stein, Jürgen Brügel,  Marlies Schuster,  Marvin Göllner, Nils Wlasak, Philipp Ziel, Sophia Reuter, Nina Grau, Janice Menzerath, Anke Goutier-Gunser, Lauren Gunser, Oliver Schwall.

erstellt von Volunteers und Kampfrichter des BLV