Erfolgreiche Fortbildung in Konstanz: Klein aber fein
  13.09.2021 •     BLV , Bildung


Bei bestem Wetter freute sich der TV Konstanz am 11. September 2021 wieder eine „echte" Fortbildung durchführen zu können und zu dürfen: Auf dem Konstanzer Schänzlesportplatz referierte Johannes Ferdinand, Nachwuchstrainer Sprung, zum Thema Weit- und Mehrfachsprünge.

Die Teilnehmer erhielten intensive Sequenzen in der Theorie und im Praxisteil. Auf individuelle Fragen wurde jederzeit eingegangen und so konnten auch neue Impulse für die Traingseinheiten gesetzt werden. Am Ende der Veranstaltung nutzten einige Teilnehmer noch die Gelegenheit für einen erfrischenden Sprung in den angrenzenden Bodensee.