Lizenzverlängerung und Lizenzgültigkeit

Trainer C und Trainer B

Für die erfolgreiche Teilnahme an einer Trainerausbildung erhalten Sie eine DOSB-Lizenz. Die DOSB-Lizenz wird seit Ende 2017 in einem neuen Format (DIN A4, Vorder-/Rückseite) ausgestellt und ist über Ihren Personenaccount jederzeit abrufbar.

Die C-Lizenz ist ab der Erstausstellung vier Jahre gültig. Voraussetzung für die Verlängerung um weitere vier Jahre ab Ablaufdatum ist die Teilnahme an Fortbildungslehrgängen im Umfang von mindestens 15 Lerneinheiten (LE). Eine Lerneinheit umfasst 45 Minuten. Die Verlängerung erfolgt ab dem Ende der Gültigkeitsdauer um maximal 4 Jahre bis zum Ende des entsprechenden Quartals.

B-Trainer Lizenzen sind ebenfalls vier Jahre gültig und werden auf Nachweis von Fortbildungen im Umfang von mind. 15 LE um maximal 4 Jahre bis zum Ende des entsprechenden Quartals verlängert.

Bitte beachten Sie: Für Trainer-C Leistungssport und Trainer-B Leistungssport sind von den notwendigen 15 LE zur Lizenzverlängerung mind. 8 LE aus dem Bereich Wettkampf-/Leistungssport der Leichtathletik nachzuweisen.

Wurde eine Lizenz nicht fristgerecht verlängert, ist für eine Verlängerung nicht das Datum der Fortbildung, sondern das Datum der letzten Gültigkeit maßgebend. Eine Lizenz kann niemals verfallen, sondern sie ist lediglich nicht mehr gültig. Jede Lizenz kann wieder reaktiviert werden - halten Sie hierzu bitte Rücksprache mit der BLV- bzw. WLV-Geschäftsstelle.

 

Zertifikate und Betreuerausweise des WLV aus dem Bereich Freizeit-, Lauf- und Gesundheitssport

Für die erfolgreiche Teilnahme an einer Betreuerausbildung wird vom WLV ein Ausweis, bzw. seit 2018 ein Zertifikat ausgestellt, für Fortbildungslehrgänge eine Bestätigung. 

Die Betreuerausweise, bzw. Zertifikate sind zwei Jahre gültig. Zur Verlängerung ist die Teilnahme an einer Fortbildung im Umfang von mindestens 8 LE erforderlich.

Zur Lizenzverlängerung schicken Sie bitte Ihre Teilnahmebestätigung des betreffenden Lehrgangs an den WLV. Die Verlängerung erfolgt in der Lizenzverwaltung des WLV und ist über den WLV-Personenaccount abrufbar.

 

Alle organisatorischen Hinweise sowie weitere Informationen erhalten Sie auch in unserer aktuellen Aus- und Fortbildungsbroschüre.