News

Sportlicher Jahresabschluss beim Forchheimer Silvesterlauf
  28.11.2019 •     BLV , BLV-Läufe


Am Dienstag, 31. Dezember 2019 geht der Forchheimer Silvesterlauf in seine 32. Auflage. Rheinstettens Oberbürgermeister Sebastian Schrempp wird um 14:00 Uhr den Startschuss auf der Karlsruher Straße geben. Die abwechslungsreiche Laufstrecke von 10 Kilometern verläuft zunächst über die Karlsruher Straße in das nahe gelegene Tiefgestade. Von dort geht es über die Fritschlach an den Kleingärten von Daxlanden vorbei, bis zum Naturschutzzentrum Rappenwört. Anschließend führt der befestigte Waldweg über den Rheindamm, und wieder zurück auf das Gelände der Sportfreunde Forchheim, wo bereits für jeden Teilnehmer heißer Tee sowie die berühmte Forchheimer Silvesterlaufbrezel auf ihn wartet.

Die Streckenführung ist bis auf eine kleine Steigung eben. Zur Hälfte besteht der Rundkurs aus befestigten Waldwegen und Asphalt. Jeder halbe und ganze Kilometer ist mit Schildern gekennzeichnet. Für die Anreise empfehlen die Sportfreunde die Straßenbahnlinie S2 bis zur Haltestelle Forchheim-Hallenbad, die nur 50 Meter vom Klubhaus entfernt ist.

Mit dem PKW ist der Veranstalter über die Bundesstraße 36 zwischen Karlsruhe und Rastatt zu erreichen.

Startgebühren werden für Frauen und Männer 8,- EUR und Jugendliche 5.- EUR entrichtet. Die Gesamtsieger sowie die Erstplatzierten jeder Altersklasse erhalten Sachpreise.
Für die Einstellung der Streckenrekorde wurden Geldprämien von 100,- EUR ausgelobt. Umkleide- und Duschmöglichkeiten stehen für Frauen das Klubhaus und bei den Männern die Halle der Schwarzwaldschule zur Verfügung.

Aufgrund der EDV-Auswertung endet die Voranmeldung am Sonntag, 29.12.2019 um 12:00 Uhr. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt!

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Onlineanmeldung können auf der Homepage des Veranstalters www.sportfreunde-forchheim.de aufgerufen werden.