BLV-Kinderleichtathletik-Cup Finale 2020

Nach der erfolgreichen Premiere findet Ende März 2020 die zweite Auflage des BLV Kinderleichtathletik-Cup Finales statt. Die Veranstaltung soll die Vereine und Kreise/Bezirke dazu motivieren, die Kinderleichtathletik zu stärken bzw. zu fördern. Über ausgewählte Qualifikationswettkämpfe können sich Vereine für das BLV-Kinderleichtathletik-Cup Finale qualifizieren. Der Badische Leichtathletik-Verband freut sich darauf, gemeinsam mit allen Mannschaften ein besonderes Fest der Kinderleichtathletik in Freiburg zu feiern. 


Datum:
  Samstag, 28. März 2020, ganztägig 


Ort:  Messe Freiburg - Sick Arena / Neuer Messplatz 1 / 79108 Freiburg im Breisgau 

         (Vor der Halle sind ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden)


Details: In den Altersklassen U8, U10 und U12 treten jeweils zwölf Vereinsteams gegeneinander an. Ein Team besteht aus mindestens sechs und maximal elf Kindern. Die Teams sind gemischt, also starten Jungen und Mädchen gemeinsam.  


Die Kinder folgender Jahrgänge können am BLV-Kinderleichtathletik-Cup Finale teilnehmen: 

U8:   2012 / 2013 / 2014

U10: 2010 / 2011 / 2012

U12: 2008 / 2009 / 2010 


Bitte beachten Sie, dass jedes Kind nur in einer Altersklasse an den Start gehen darf, ein Doppelstart ist nicht zulässig.


Anmerkung: Entgegen der vom DLV vorgegebenen Zuordnung der Jahrgänge zu den Altersklassen haben wir uns nach den Erfahrungen der Premieren-Veranstaltung dazu entschieden, diese zu erweitern. Damit stellen wir sicher, dass Kinder, die an Vorkämpfen im Herbst 2019 teilnehmen und dem älteren Jahrgang zugehörig sind, auch am BLV Kinderleichtathletik-Cup Finale für ihr Team an den Start gehen können.


Meldegebühr:  20 € pro Mannschaft  


Meldeschluss: Die Nominierung der Regionen und die Zusagen der nominierten Vereine müssen bis spätestens drei Wochen vor dem Finale, also bis Freitag, den 06. März 2020, erfolgen. Wir bitten um rechtzeitige Benachrichtigung, falls eine Region kein Team zum Finale senden wird. Wir behalten uns vor, entsprechende Nachnominierungen durchzuführen. 


Namentliche Meldung: Die namentliche Meldung der Vereinsteams senden Sie bitte per Mail unter Angabe der Vor-/Nachnamen und Jahrgänge der Kinder bis spätestens 13. März 2020 an: gs@blv-online.de 


Qualifikation: Die BLV-Kreise/Bezirke werden in zehn Regionen zusammengefasst, die eine bestimmte Anzahl an Teams je Altersklasse für das Finale nominieren dürfen. Der Qualifikationsmodus darf von den Regionen selbst festgelegt werden.


 Alle weiteren Informationen und die komplette Ausschreibung finden Sie hier.