NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::Jugend::"Kinder(leicht) bewegt"::Informationen

Kinder(leicht) bewegt


Was ist „Kinder(leicht) bewegt“?
Spiel, Spaß und Bewegung innerhalb eines sportartenübergreifenden Bewegungsprogramms zur Grundlagenvermittlung stellen die Inhalte des Bewegungsprogramms für Kinder dar. Dazu sind weder Vorkenntnisse notwendig, noch entsteht Leistungsdruck. Ziel ist es, den Kindern Spaß und Freude an der Bewegung zu vermitteln.


Wer kann teilnehmen?

Insbesondere Kinder mit Bewegungsmangel, motorischen Defiziten, Einschränkungen (z.B. Asthma) oder auch einer Behinderung, die bisher kein passendes Sportangebot gefunden haben, können sich hier trauen sportlich aktiv zu werden.
Das Alter der Kinder ist auf sechs bis zwölf Jahre beschränkt. Um ein adäquates Training zu gewährleisten, werden die Kinder in verschiedene Gruppen, abhängig von Alter und ihren Fähigkeiten, eingeteilt. Eine Gruppe wird aus maximal 15 Kindern bestehen und wird von qualifizierten Trainern betreut.

 

Neu: Ab Oktober 2017 soll das Programm auch für Kinder zwischen 12 und 14 Jahren angeboten werden. Melden Sie sich jetzt schon an!


Wo findet es statt?

In der Europahalle Karlsruhe, Hermann-Veit-Straße 7, 76135 Karlsruhe.
Bahn-Haltestelle: Europahalle (Linie 1) oder Welfenstraße (Linie 2 - ca. 15 Minuten Fußweg).
Kostenfreie sowie kostenpflichtige Parkplätze sind vorhanden.


Wann findet es statt?
Geplant ist die Weiterführung des Programms ab Oktober 2017.


Was ist das Zusatzangebot für Eltern?

Den Eltern wird parallel zur Bewegungsstunde der Kinder ein gesundheits­orientiertes Programm angeboten. Auf der einen Seite durch praktische Einheiten wie z.B. Nordic Walking oder Entspannung, auf der anderen Seite durch Vorträge zu gesundheitsspezifischen Themen.


Was kostet es und wie bezahle ich?

Noch stehen keine Preise fest.
Nach der verbindlichen Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung über den Gesamtbetrag.


Wie melde ich mein Kind an?
Unter Angabe von Name und Geburtsdatum des Kindes, Anschrift, E-Mail-Adresse sowie einen Verweis auf eventuelle Einschränkungen (wie beispielsweise motorische Defizite, Asthma, Behinderung, etc.) per E-Mail an: schaller@blv-online.de.


Wer ist Ansprechpartner bei Fragen?
Bei Fragen können Sie sich gerne per E-Mail oder telefonisch an Rebecca Schaller (schaller@blv-online.de, 0721/18385-15) wenden.


Wer ist Initiator des Projekts?

Der Badische Leichtathletik-Verband e.V. ist der Initiator des Programms.

Das Projekt wird vom Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg , der AOK Mittlerer Oberrhein sowie der Stadt Karlsruhe gefördert.

Des Weiteren unterstützen Erima, Benz Sport sowie Peterstaler das Projekt.

 

Was passiert mit den Fotos, die während des Programms gemacht werden?
Durch die verbindliche Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Badischen Leichtathletik-Verbandes e.V. Fotos Ihres Kindes ausschließlich kontextgebunden verwendet werden, um die Aktivitäten der Einrichtung darzustellen.
Zudem werden Fotos Ihres Kindes im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Badischen Leichtathletik-Verbandes e.V. ausschließlich kontextgebunden in Printmedien, auf der Homepage sowie innerhalb der Einrichtung veröffentlicht. Eine Verwendung der fotografischen Aufnahmen für andere als die beschriebenen Zwecke ist unzulässig.


Abmeldung?
Die Anmeldung ist verbindlich.
Abmeldungen sind aus dringenden Gründen möglich, aber nur in Absprache  und mit dem Einverständnis des Badischen Leichtathletik-Verbandes e.V.


Wie ist Ihr Kind versichert?

Während der Veranstaltung ist Ihr Kind über die Versicherung des Badischen Leichtathletik-Verbandes versichert.

 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de