NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Mittwoch 31. Januar 2018  ::  12:15
BLV

Leichtathletik-Weltstars beim INDOOR MEETING Karlsruhe: SPORT1 überträgt am Samstag live ab 18:30 Uhr im Free-TV

Die Stars der Leichtathletikszene treffen sich in Karlsruhe und SPORT1 ist live dabei: Der Sportsender überträgt das INDOOR MEETING Karlsruhe am Samstag, 3. Februar, von 18:30 bis 20:00 Uhr live im Free-TV. Darüber hinaus wird der Wettbewerb ab 16:30 Uhr im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de sowie via Facebook Live und YouTube zu sehen sein. Peter Kohl kommentiert das spektakuläre Event, bei dem sich unter anderem die Hallenweltrekordhalter Renaud Lavillenie aus Frankreich (Stabhochsprung) und Genzebe Dibaba aus Äthiopien (1.500 Meter) angesagt haben. Besonders die Olympia-Revanche zwischen dem Ausnahmekönner Lavillenie und dem Olmypiasieger von Rio, Thiago Braz da Silva, erwarten die Fans mit Hochspannung. Als Experte steht Peter Kohl zur Seite Werner Daniels: Der langjährige Erfolgstrainer hat Sperrwerferin Christina Obergföll in Moskau 2013 zu WM-Gold geführt.

Raphael Holzdeppe, Cindy Roleder und Marie-Laurence Jungfleisch am Start
Seit mehr als drei Jahrzehnten präsentieren sich Olympiasieger und Weltmeister zum Jahresbeginn in Baden. In diesem Jahr eröffnet der Termin in Karlsruhe zugleich die IAAF World Indoor Tour. Die ausrichtende Karlsruhe Marketing und Event GmbH bietet ein großes Staraufgebot: Neben vielen internationalen Hochkarätern aus insgesamt 46 Nationen stechen bei den deutschen Startern unter anderem Stabhochspringer Raphael Holzdeppe sowie Hürdenläuferin Cindy Roleder heraus. Holzdeppe gewann 2012 bei den Olympischen Spielen in London Bronze, während Roleder 2015 über 100 Meter Hürden den Vizeweltmeistertitel eroberte. Auch die deutsche Meisterin im Hochsprung, Marie-Laurence Jungfleisch, geht aussichtsreich an den Start. Auf dem Programm stehen bei den Männern die Disziplinen Stabhochsprung, Weitsprung sowie 60-, 800- und 3000-Meter-Lauf, bei den Frauen Hochsprung, Weitsprung, 60-Meter-Lauf, 60-Meter Hürdenlauf sowie 400-Meter- und 1500-Meter-Lauf. Das Interesse am INDOOR MEETING Karlsruhe ist gewaltig, die Karten für das Event sind bereits ausverkauft.

Auftakt für die IAAF World Indoor Tour
Das INDOOR MEETING Karlsruhe steht für Leichtathletik auf höchstem Niveau. Über 4.500 Zuschauer erlebten bei den bisherigen Ausgaben legendäre Momente live, so wie zum Beispiel den Hallen-Weltrekord über 1.500 Meter von Genzebe Dibaba im Jahr 2014. Seit zwei Jahren ist Karlsruhe Teil der vom internationalen Leichtathletik-Weltverband IAAF gegründeten Hallenleichtathletik-Serie IAAF World Indoor Tour. Die IAAF World Indoor Tour startet 2018 in Karlsruhe, weitere Stationen sind Düsseldorf, Torun, Madrid, Boston und Glasgow.

www.meeting-karlsruhe.de


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de