NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 20. Juni 2017  ::  14:08
BLVARGE BW

13 Baden-Württemberger im DLV-Team

Am vergangenen Freitag (16. Juni) hat der Deutsche Leichtathletik-Verband seine Mannschaft für die Team-Europameisterschaften im französischen Lille (23. bis 25 Juni) nominiert. Unter den 50 Athletinnen und Athleten des DLV-Teams finden sich 13 Baden-Württemberger wieder, die versuchen werden, ihren Teil zu einer Top-Platzierung beizutragen.

Christoph Kessler (LG Region Karlsruhe)

Stark vertreten ist die baden-württembergische Leichtathletik in den Mittel- und Langstrecken. Mit Christoph Kessler (LG Region Karlsruhe), Timo Benitz (LG farbtex Nordschwarzwald) und Marcel Fehr (SG Schorndorf 1846) bei den Männern sowie Hanna Klein (SG Schorndorf 1846) und Alina Reh (SSV Ulm 1846) sind die Strecken von 800 Meter bis 5.000 Meter mehrheitlich mit Läuferinnen und Läufer aus Baden-Württemberg besetzt.

Auch die 400 Meter Hürden-Distanz ist eine baden-württembergische Angelegenheit: Jackie Baumann (LAV Stadtwerke Tübingen) und Felix Franz (LG Neckar-Enz) kämpfen hier um Mannschaftspunkte. In den Sprungdisziplinen ist Hochspringerin Marie-Laurence Jungfleisch (VfB Stuttgart) eine feste Größe, Julian Howard (LG Region Karlsruhe) wird versuchen, seinen 8,15 Meter-Sprung von Oberteuringen zu bestätigen.

Einziger Werfer im DLV-Team wird Alexander Ziegler vom SV Dischingen im Hammerwurf sein. In den Staffeldisziplinen der Frauen stehen die Mannheimerinnen Alexandra Burghardt (4x100 Meter), Nadine Gonska und Hannah Mergenthaler (beide 4x400 Meter) im DLV-Aufgebot.

Zum Bericht von Eberhard Vollmer auf leichtathletik.de


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de