NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Mittwoch 28. Juni 2017  ::  16:44
ARGE BWBLV

DLV mit 42 Youngstern zur U18-Weltmeisterschaft - 7 BW-Athleten im Aufgebot

Das deutsche Team für die zehnten und letzten U18-Weltmeisterschaften steht! Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) entsendet für die Titelkämpfe vom 12. bis zum 16. Juli 42 junge Athletinnen und Athleten nach Nairobi (Kenia).

Nach neun erfolgreichen Austragungen zwischen 1999 und 2015 veranstaltet der Leichtathletik-Weltverband IAAF in diesem Jahr zum letzten Mal eine Weltmeisterschaft der Altersgruppe U18. Sie findet vom 12. bis 16. Juli  in der kenianischen Hauptstadt Nairobi statt. Zu dieser zehnten U18-WM entsendet der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) ein großes Team von 42 jungen Athleten (24 Mädchen und 18 Jungen), das in einigen Wettbewerben berechtigte Medaillenchancen hat.

Für die meisten der DLV-Youngster ist diese WM-Teilnahme der erste Start im Nationaltrikot und könnte der Beginn einer langen internationalen Karriere sein. Durch gute Ergebnisse bei den Landesmeisterschaften und bei der U18-Gala am vergangenen Samstag in Schweinfurt haben sie sich für die Reise nach Kenia qualifiziert. Zehn der 42 Teammitglieder gehören sogar dem jüngeren U18-Jahrgang an und wären somit auch noch im nächsten Jahr bei der nächsten U18-Europameisterschaft in Györ (Ungarn) teilnahmeberechtigt.

Aus Baden-Württemberg nominiert sind:

  • Bianca Stichling (TSG Weinheim) - Hochsprung
  • Leia Braunagel (SCL Heel Baden-Baden) - Diskuswurf
  • Johanna Siebler (LC Überlingen) - Siebenkampf
  • Stefan Volzer (VfB Stuttgart) - 110m Hürden
  • Robert Witkoswki (TSG Niefern) - 110m Hürden
  • Devon Bender (MTG Mannheim) - Hochsprung
  • Leo Neugebauer (LG Leinfelden-Echterdingen) -Zehnkampf

Zum vollständigen Artikel von Eberhard Vollmer unter leichtathletik.de


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de