NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Sonntag 25. Juni 2017  ::  08:35
ARGE BW

Rekordsprung von Jacqueline Otchere

Der erste Tag der Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften in Mannheim endete mit einem Rekordsprung von Jacqueline Otchere. Im Stabhochsprungwettkampf sprang die 21-jährige Mannheimerin 4,30 m.

Jacqueline Otchere mit Trainer Alexander Rupp

Die Athletin von Alexander Rupp steigerte ihre persönliche Bestleistung aus der Vorwoche von 3,90 m auf hervorragende 4,30 m. Damit war sie die einzige Springerin, die der deutschen Rekordhalterin Silke Spiegelburg (4,45 m, außer Wertung) Paroli bieten konnte.

Die Siegeshöhe bedeutet nebenbei DM-Norm, U23-EM-Norm und Universiade-Norm. Die badischen Rekorde der U23 (bisher: 3,91 m) und der Frauen (bisher: 4,18m) hat sie damit ebenso gesteigert. In der aktuellen Bestenliste des DLV belegt sie Rang sechs.

Highlight des heutigen Tages ist der 100m Hürdensprint der Frauen. Um 11.05 Uhr empfängt die heimische Ricarda Lobe (MTG Mannheim) die Sindelfingerin Nadine Hildebrand (VfL Sindelfingen). Beide haben bereits die Norm für die Weltmeisterschaften im August in London erreicht. Auch der für die U20-EM nominierte 5.000m-Läufer Markus Görger (LAV Freiburg) geht um 13.40 Uhr über 1.500m an den Start.

Die Wettkämpfe am heutigen zweiten Tag beginnen um 10.45 Uhr. Der Eintritt ist frei, Zuschauer sind herzlich willkommen.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de