NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Freitag 05. Mai 2017  ::  13:48
BLV

VR-Talentiade in Lörrach ein voller Erfolg

Die Leichtathletikabteilung des TuS Lörrach-Stetten hat mit Unterstützung der Volksbank Dreiländereck am Mittwoch den 03. Mai mit den Lörracher Grundschulen im Grüttparkstadion einen Talentsichtungswettbewerb, die VR-Talentiade, durchgeführt. Diese Talentsichtung dient der Auswahl

von talentierten zehn- und elfjährigen Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen, die für die Leichtathletik begeistert werden sollen.

Mit fast 80 teilnehmenden Kindern aus 3 Grundschulen (Hebelschule, Grundschule Salzert und Schlossbergschule Hagen) war viel los im Grüttstadion und in einem Vierkampf, bestehend aus 20m Sprint, 40m Hürdenlauf, Weitsprung und Heulerweitwurf sowie einem Staffellauf, wurde das beste
Schulteam 2017 ermittelt. Gewonnen hat bei schönem Wetter das Team 1 der Hebelschule, vor der Schlossbergschule und der Grundschule Salzert. Für einen reibungslosen Ablauf sorgten auch die Schüler des Sportneigungskurses des Hebel-Gymnasiums Lörrach, die den TuS bei der Wettkampforganisation tatkräftig unterstützten.

Neben kleinen Präsenten und einer Urkunde für jedes teilnehmende Kind, gestiftet von der Volksbank, erhielt das siegreiche Team der Hebelschule einen Einkaufsgutschein des Sportartikelherstellers Benz in Höhe von 100 €.
In den kommenden Tagen werden die besten 14 Jungen und Mädchen für eine Training beim TuS Lörrach-Stetten eingeladen, wo sie sich mit Trainer Christoph Geissler auf das Baden-Finale am 08. Juli in Freistett vorbereiten werden. Dort werden sich die sechs stärksten zehn- und elfjährigen Mädchen und Jungen aus Lörrach mit Mannschaften der anderen Ausrichter in mehreren
Wettbewerben messen.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de