NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Donnerstag 27. April 2017  ::  09:06
BLVARGE BW

Kaderläufer trainieren unter der Sonne Italiens

Von:ct

Zahlreiche Kaderläufer aus Baden-Württemberg nutzen auch in diesem Frühjahr die Pinienwälder an der italienischen Adriaküste um sich auf die kommenden Saison vorzubereiten. Integriert in zahlreiche Vereinsgruppen trainierten in der Zeit vom 10. bis 21. April insgesamt 27 Kaderathleten zusammen und spulten vor den Augen der (Verbands-) Trainern Kilometer um Kilometer ab. Die Verbandstrainer nutzen die Tage um sich intensiv auszutauschen und die Schwerpunkt-Wettkämpfe Lauf für die Saison festzulegen.

Bei angenehmen äußeren Temperaturen absolvierten einige der besten Läufer aus „dem Ländle“ zum Großteil ihre zahlreichen Trainingseinheiten in Cervia und Milano Marittima zusammen. Dauerläufe, Tempoläufe, Sprints und natürlich auch Krafttraining stand während der zehn Tage in Italien auf dem Trainingsplan. Unterstützung fanden die zahlreichen Vereinsgruppe bei den beiden Landestrainern Jens Boyde und Christoph Thürkow sowie den Verbandstrainern Christian Stang (Mannheim/Heidelberg), Günther Scheefer (Karlsruhe), Harald Olbrich (Sindelfingen), Jörg Müller (Nordschwarzwald). 

Gerade für die jüngeren Kaderathleten war es eine großartige Erfahrung mit Timo Benitz, Christoph Kessler oder auch Langsprinterin Jackie Baumann einmal gemeinsam auf der Bahn oder im Wald zu stehen und Tempoläufe zu machen. Hier zeigte sich, dass auch unsere Top-Athleten nur mit Wasser kochen und viele fleißige Trainingskilometer die Grundlage für Erfolge im Laufbereich sind.

Auf der gemeinsamen Teamsitzung am Mittwochabend fanden die Verbandstrainer ausreichend Zeit, sich zu den Belangen innerhalb des Laufteams und des Laufens im Spitzenbereich ganz allgemein auszutauschen. So sollen im Herbst neben den schon bekannten Lehrgängen mit den Veranstaltungen der BW Waldlauf und dem Pforzheim-Cross auch zwei Schwerpunkt-Wettkämpfe im Crosslauf berufen werden. Endgültig festgelegt wurden die Schwerpunkt-Wettkämpfe für den Sommer. Diese sind neben den Landesmeisterschaften: 14. Mai Pliezhausen; 19. Mai Karlsruhe; 2. Juli Stuttgart und 22. Juli Waiblingen.

Weiter gestärkt werden sollen auch die Disziplinbereiche Gehen und Hindernislaufen. Bei den Kaderlehrgängen und auch bei den Trainerfortbildungen werden dazu auch in Zukunft gezielt Angebote gemacht werden. Die nächste Trainerfortbildung für den Leistungssportbereich (Nachwuchs) wird am 12./13. Oktober in der Sportschule Schöneck stattfinden.

Die 3-seitige Jahresplanung des Laufteams Baden-Württemberg finden Sie hier.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de