NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Mittwoch 08. März 2017  ::  08:52
BLV

Starker Auftritt der Baden Teams (U16/U18) beim Länderkampf in Ludwigshafen

In ausgezeichneter Verfassung präsentierten sich die badischen U16 und U18 Teams beim traditionellen Länderkampf gegen die Pfalz, das Saarland und das französische Departement Moselle.

Länderkampf-Team in Ludwigshafen
Tagespreise für die beste Leistung in ihrer Altersklasse. Felix Kunstein, Janine Winterbauer und Devon Bender
Erfolgreiche Stabhochspringer: Niklas Ludwig, die neue Badische W15 Rekordhalterin Marie Touma, Louis Pröbstle und Trainer Alex Rupp
Team BADEN

Drei der vier Teamwertungen gingen überlegen an Baden. Das Team der männlichen U18 belegte den dritten Platz.

Mit Devon Bender erzielte ein Athlet dieses Teams die Topleistung des Tages. Als alle anderen Wettbewerbe schon längst zu Ende waren klatschten die Teilnehmer aller Länderteams Devon zu seiner neuen Hochsprungbestleistung von 2,06 Metern. Volle Punktzahl verbuchte auch Robert Wittkowski mit seinem Sieg in starken 8,09 Sekunden über 60 Meter Hürden.


Souverän gewannen die U18 Mädels ihren Wettbewerb. Durch die Ausgeglichenheit des Teams war dieser Sieg nie gefährdet. Mit Johanna Siebler (Hürde), Bianca Stichling (Hochsprung) und Leia Braunnagel im Kugelstoßen gab es in drei Disziplinen badische Siegerinnen. Besondere Verdienste erwarb sich Ella Buchner (Überlingen), die nach ihrem zweiten Platz im Stabhochsprung noch ersatzweise die 800 Meter bestritt und damit einen weiteren Punkt holte.


Den größten Vorsprung hatte das U16 Team der Jungs. Hier gab es nicht einen Schwachpunkt. Einen Doppelsieg gab es im Sprint. Felix Kunstein gewann hier mit 7,23 Sekunden, für die er den Preis des Tagesbesten in dieser Altersklasse erhielt, vor Niklas Huber. Im Stabhochsprung waren Louis Pröbstle und Niklas Ludwig höhengleich auf den ersten Plätzen. Weitere Einzelsiege gab es durch Maximilian Richter im Kugelstoßen und Marius Elflein im Weitsprung.


Nicht ganz so überlegen, aber trotzdem mit großem Abstand zur zweitplatzierten Pfalz, siegten die U16 Mädchen. Auch hier gab es zwei Doppelsiege. Marie Touma gewann den Stabhochsprung mit neuer badischer Rekordhöhe von 3,60 Metern vor Sara Lina Heemann.  Über 60 Meter Hürden gewann Janine Winterbauer in 9,11 Sekunden vor Rachel Fruchtmann und erhielt dafür die Auszeichnung als beste Athletin dieser Altersklasse. Volle Punktzahl holten außerdem Vanessa Kobialka im Kugelstoßen und Janine Winterbauer im Weitsprung.


Beeindruckend waren auch die beiden U16 Staffelteams.Bei den Mädchen ließen Dana Lang, Hanna Altmann, Rachel Fruchtmann und Janine Winterbauer der Konkurrenz nicht die Spur einer Chance und bei den Jungs lief Felix Kunstein mit Riesenvorsprung ins Ziel nachdem zuvor Stefano Lo Ricco, Marius Elflein und Niklas Huber für den nötigen Vorsprung gesorgt hatten.

Vielen Dank an unseren Sponsor RMA für die neuen Trainingsjacken!

Zur Ergebnisliste


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de