NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 12. September 2016  ::  17:00
DLV

Ticket-Vorverkauf für Hallen-DM 2017 in Leipzig gestartet

Nach dem Ende der Olympia-Saison 2016 laufen die Vorbereitungen für die Leichtathletik-Hallenmeisterschaften 2017 in Leipzig (18./19. Februar) auf Hochtouren. Seit Montag gibt es die Tickets für das Hallen-Spektakel im Vorverkauf.

Bereits zum siebten Mal seit ihrer Eröffnung 2003 ist die Arena Leipzig Austragungsort der nationalen Hallen-Titelkämpfe, aber noch nie standen die heimischen Leichtathleten so sehr im Mittelpunkt wie 2017: Gleich vier Europameister von Amsterdam 2016 starten für Vereine aus Sachsen und wollen zuhause das WM-Jahr mit einem Titelgewinn einläuten.

Hürdensprinterin Cindy Roleder (SC DHfK Leipzig), Dreispringer Max Heß (LAC Erdgas Chemnitz) und die Kugelstoßer Christina Schwanitz (LV 90 Erzgebirge) und David Storl (SC DHfK Leipzig) wecken große Erwartungen bei den Fans. Deshalb kann man fast davon ausgehen, dass die Arena wie bei den vergangenen Deutschen Hallenmeisterschaften 2016 wieder frühzeitig ausverkauft sein wird. Es lohnt sich also, schon bald Tickets im Vorverkauf zu sichern!

Die Preise für die Karten liegen zwischen sieben Euro für das ermäßigte Tages-Stehplatz-Ticket bis zu 45 Euro für die Zwei-Tages-Dauerkarte im besten Sitzplatz-Block. Bestellung sind ab sofort möglich sowohl über Ticketmaster als auch über Arena-Ticket.

http://nl.leichtathletik.de/c/24079004/14d187b1a42b-ode534

 

Ticket-Vorverkauf:
Arena Ticket (0341 – 2341 100)
Ticketmaster  (01806 – 999 0000; € 0,20/Verbindung aus dem dt. Festnetz / max. € 0,60/Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz)

Mehr Infos rund um die Hallen-DM 2017 in Leipzig finden Sie auf leichtathletik.de


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de