NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 05. Juli 2016  ::  08:56
BLV

Nicklas Sammet punktbester DM-Sieger Block Sprint/Sprung M15

Von:Harald Koken

Nicklas Sammet (MTG Mannheim) hat am Sonntag (03. Juli 2016) bei den Deutschen Meisterschaften in den Blockwettkämpfen in Aachen die meisten Punkte gesammelt. Herausragendes Einzelresultat des 15-jährigen Mannheimers: 1,96 Meter im Hochsprung.

Nicklas Sammet (MTG Mannheim)

Er fand schwer in den Wettkampf, doch ab Disziplin drei dominierte Nicklas Sammet (MTG Mannheim) den Block Sprint/Sprung der M15. Nach ausbaufähigen Leistungen im Speerwurf (45,82 m) und über 80 Meter Hürden (11,48 sec) flog er 6,36 Meter weit, rannte 100 Meter in 12,20 Sekunden und – zündete dann im abschließenden Hochsprungwettbewerb eine regelrechte Rakete. Dem einsetzenden Regen trotzend, bewältigte er 1,96 Meter – eine Verbesserung des Hausrekordes um vier Zentimeter.

"Letztes Jahr bin ich gerade mal über 1,76 Meter gekommen", erzählte der neue Deutsche Meister, der insgesamt 3.093 Punkte sammelte – auch das persönliche Bestleistung. "Speerwurf und die Läufe sind nicht meine Stärken, aber wenn es ums Springen geht, bin ich richtig gut", sagte der 15-Jährige. Weil er Probleme mit dem Kiefergelenk habe, sei er zurzeit nicht voll belastbar. "Die Schmerzen strahlen in den linken Oberschenkel aus", so Nicklas Sammet.

Zum vollständigen Bericht auf leichtathletik.de von Harald Koken

Über Silber strahlte sein Vereinskollege Felix Kunstein in der Altersklasse M14 mit 2.915 Punkte. Ebenfalls im Block Sprint/Sprung erzielte Anna Janyska (DJK Hockenheim; W15) mit 2.919 Punkte den zweiten Platz.

Zur Ergebnisliste


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de