NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 04. Juli 2016  ::  15:14
BLV

Obergföll bestätigt Olympianorm bei clubers.net-BLV-Meisterschaften U20 & Aktive

Das neu sanierte Walldorfer Waldstadion war am vergangenen Sonntag ebenfalls Austragungsort der clubers.net-BLV-Meisterschaften der Aktiven und U20. Gleich beim ersten Wettbewerb des Tages, der Speerwurf-Konkurrenz der Frauen, setzte die Offenburgerin Christina Obergföll ein Ausrufezeichen.

Christina Obergföll (LG Offenburg) (Foto: Frank Wetzel)

Mit 62,49 Metern im fünften und einer weiteren Steigerung auf 63,96 Metern in ihrem letzten Versuch übertraf Obergföll gleich zweimal in diesem Wettbewerb die geforderte Norm für die Olympischen Spiele in Rio de Janiero. Obwohl sie bereits die Qualifikationsleistung erfüllt hat muss sie weiter um einen Startplatz bangen, denn drei weitere deutsche Speerwerferinnen ließen ihr Wurfgerät bereits über die 62,00 Meter-Marke segeln. Bei der EM in Amsterdam ist die 35-Jährige nicht im DLV-Aufgebot. Nun muss Christina Obergföll hoffen, dass sie eine der drei deutschen Speerwerferinnen ist, die mit nach Rio fliegen darf.

Auch Andreas Hofmann nutzte die badischen Titelkämpfe, um sich für Olympia zu empfehlen. Mit 78,05 Meter blieb der Mannheimer jedoch unter seinen Erwartungen. Seine Saisonbestleistung liegt bei 84,85 Meter, damit belegt er derzeit den fünften Rang der Deutschen Bestenliste.

Zu Höhenflügen setzte Luzia Herzig vom TV Engen an. Mit überquerten 3,77 Meter verbesserte die 18-Jährige den Badischen Rekord der weiblichen Jugend U20 um fünf Zentimeter.

Zur Ergebnisliste

Impressionen von BLV-Fotograf Frank Wetzel


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de