NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Mittwoch 20. Juli 2016  ::  13:22
ARGE BWBLV

Badische Jugend erfolgreich bei den Landesmeisterschaften im Mehrkampf in Weingarten

Von:sk

Eine Woche nach den Aktiven eiferten am 16./17. Juli die jugendlichen Athleten U20 und U18 den Älteren nach und präsentierten sich stark bei den Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in Weingarten.

Simon Bernhardt (MTG Mannheim)

Mit über 500 Punkten vor dem Zweitplatzierten konnte Simon Bernhardt den Titel in der männlichen Jugend U18 mit nach Hause nehmen. Der Athlet der MTG Mannheim stellte persönliche Bestleistungen über 110m Hürden (15,22 s) und im Hochsprung (1,92 m) auf – er siegte mit 6.665 Punkten.

Platz zwei und Platz drei konnten zwei Athleten des LV Biet in der Altersklasse U20 für sich verbuchen. Brian Röth schrammte mit 5.194 Punkten nur knapp am Meistertitel vorbei. Freuen kann er sich trotzdem über persönliche Bestleistungen in gleich sechs Disziplinen. Platz 3 ging an Lars Neuschl mit 4.840 Zählern.

Bei der weiblichen Jugend U18 konnte sich Adeline Haisch (LG Region Karlsruhe) mit einer persönlichen Bestleistung von 4.589 Punkten den Vize-Meistertitel sichern und in den vier Disziplinen 100m Hürden, Hoch-, Weitsprung und Speerwurf ihre eigene Bestmarke steigern. Platz drei belegte Anne Braun von der LG Kurpfalz mit 4.558 Zählern.

In derselben Altersklasse zeigten die drei Athletinnen des TSV Baden Östringen Leann Heitz (4.156), Rhona Watson (3.928) und Verena Wagner (3.920) alle konstant gute Leistungen und durften somit den Landes-Mannschaftsmeistertitel mit 12.004 Punkten feiern. Den zweiten Platz belegte die Mannschaft der LG Region Karlsruhe mit Adeline Haisch, Aileen Speck und Nele Kruse mit 11.753 Punkten.

Zur Ergebnisliste


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de