NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Donnerstag 14. April 2016  ::  14:47
BLV

Badischer Sportbund Nord vor der Präsidentschaftswahl

Der Sportbundtag des Badischen Sportbundes Nord e.V. am 11. Juni in Wiesloch steht ganz im Zeichen der Neuwahlen: Amtsinhaber Heinz Janalik hatte bereits im vergangenen Jahr angekündigt, nach 16 Jahren Amtszeit nicht mehr zu kandidieren. Ein Wechsel an der Spitze des Dachverbandes des Sports in Nordbaden ist daher sicher.

Zum ersten Mal in der Verbandsgeschichte wird es jedoch zu einer Abstimmung zwischen zwei Kandidaten kommen. Das hat der Hauptausschuss in seiner Sitzung am 7. April in Karlsruhe entschieden.

Der Hauptausschuss, bestehend aus den Vorsitzenden der neun Sportkreise sowie den Präsidenten der Fachverbände, ist das zweithöchste Gremium im Badischen Sportbund. Er nominiert Kandidatinnen und Kandidaten sowohl für das Amt des BSB-Präsidenten als auch der fünf Vize-Präsidenten.

In seiner Sitzung folgte er einstimmig dem Vorschlag des amtierenden Präsidiums und empfahl dem Sportbundtag die vorgelegte Kandidatenliste für die Ämter des Präsidenten und der Vize-Präsidenten.

Nach dem Wunsch des Präsidiums kandidiert Dr. Martin Lenz (53), Sportbürgermeister der Stadt Karlsruhe für das Amt des BSB-Präsidenten. Der Hauptausschuss, der die Eignung aller Kandidatinnen und Kandidaten zu prüfen hat, ließ aber auch Stefan Zyprian zur Wahl zu. Der 49-jährige Diplom-Betriebswirt ist amtierender Vorsitzender der Baden-Württembergischen Sportjugend und stellvertretender Vorsitzender des Fußballkreises Mannheim. Er hatte Anfang des Jahres seine Kandidatur erklärt.

Die Entscheidung treffen die Delegierten der Fachverbände und Sportkreise beim Sportbundtag am 11. Juni.

Für die Ämter der Vize-Präsidenten wurden folgende Kandidaten vorgeschlagen und vom Hauptausschuss einstimmig bestätigt:

  • Bernd Messerschmid, Finanzen (Karlsruhe)
  • Jutta Hannig, Frauen und Sport (Heidelberg)
  • Gerhard Schäfer (Heidelberg)
  • Bernd Kielburger (Königsbach-Stein)
  • Claus-Peter Bach (Plankstadt)

Mit Ausnahme von Bernd Kielburger gehören alle Kandidatinnen und Kandidaten dem amtierenden BSB-Präsidium an. Aus dem Präsidium ausscheiden werden Harald Denecken (Karlsruhe) sowie Marianne Rutkowski (Tauberbischofsheim).

Dem späteren BSB-Präsidium werden außerdem noch folgende Personen angehören:

  • Volker Lieboner als Vertreter der Badischen Sportjugend
  • Gerhard Mengesdorf (Badischer Turner-Bund) als Vertreter der Fachverbände
  • Helmut Sickmüller (Badischer Fußballverband) als Vertreter der Fachverbände
  • Josef Pitz (Sportkreis Sinsheim) als Vertreter der Sportkreise

Sie wurden bereits im Vorfeld von ihren jeweiligen Gremien gewählt und werden beim Sportbundtag nur noch bestätigt.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de