NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 21. März 2016  ::  14:50
ARGE BWBLV

VR-Talentteamtag

Von:chu

STUTTGART – Das Weltcup-Turnier der Gerätturner, der DTB-Pokal in Stuttgart, war in diesem Jahr der Fixpunkt für die jungen Talente, die sich im vergangenen über die VR-Talentiade in sieben verschiedenen Sportarten qualifiziert hatten. Darunter waren auch acht junge Leichtathleten, die das Event in vollen Zügen genossen. Aussagen wie „Das war einer der schönsten Tage meines Lebens“ waren während des Essens zu vernehmen. Denn die Verantwortlichen beim baden-württembergischen Genossenschaftsverband (BWGV) hatten sich wieder allerhand einfallen lassen, um die jungen Talente zu beeindrucken.

Los ging es morgens im Mercedes-Benz-Museum. Nach einer kurzen Einweisung durften die Kinder, die von den Leichtathletik-Betreuern Johanna Schwarz und Christian Hummel durch den Tag begleitet wurden, mit einem Quiz-Zettel in der Hand den imposanten Bau von oben nach unten durchstreifen und bekamen von der Benzschen Draisine bis zu Schumis Formel 1-Siegerauto alles mögliche zu sehen. Danach war Zeit für eine Stärkung im Neckarpark-Restaurant, das allerhand aufgefahren hatte, was Kinder gerne essen. Selbst das Gemüse fand Verwendung ;-)

Danach ging es in die Porsche-Arena, wo die Kinder, teils mit Popcorn gestärkt den Sieg von Sophie Scheder im Mehrkampf-Finale bejubelten. Nach einer Foto-Session mit dem BWGV-Präsidenten Dr. Roman Glaser und BLV-Präsident Philipp Krämer folgte das Team-Finale der Männer, bei dem bärenstarke Briten zu bewundern waren. Dass die Kids im Innenraum bei der Siegerehrung dabei sein und die Top-Turner abklatschen durften war natürlich das Größte. Nach einer abendlichen Stärkung im SpOrt durften die Kinder noch im Turnpark des STB herumtoben, ehe eine Kinderpressekonferenz mit erfolgreichen Nachwuchsturnern des DTB und Nationalmannschaftsturner Helge Liebrich und das Sammeln der Autogramme auf dem neuen Talentteam-Sweatshirt den langen Tag beschlossen.

Mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen und einigen neuen Freunden machen sich unsere Nachwuchsathleten an ihre weitere Karriere. Unser herzlicher Dank gilt den baden-württembergischen Volks- und Raiffeisenbanken, die solche beeindruckenden Augenblicke jedes Jahr für die jungen Sportler möglich machen.

Zum Leichtathletik-Talentteam 2016 gehörten Melissa Mayer und Moritz Walcher (beide Blaustein), Tamineh Steinmayer (Schwäbisch Hall), David Haas, Samira Huber und Steffi Schmid (Rottweil), Isabell Seebacher und die leider kurzfristig erkrankte Sandra Tesic (Steinbach), Jonas Rupp (Ludwigsburg) und Lotte Schlecht (Niefern).


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de