NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 12. Januar 2016  ::  12:21
BLVKreise-Info

BLV-Ehrenmitglied und Ehrenringträger Bruno Vogt verstorben

Kurz nach dem Jahreswechsel verstarb am 10. Januar 2016 in Leimen-St. Ilgen das BLV-Ehrenmitglied und BLV-Ehrenringträger Bruno Vogt. Der ehemalige BLV-Vizepräsident verstarb im Alter von 86 Jahren.

Foto: rawo

Schon sehr früh entdeckte Bruno Vogt seine Neigung für den Sport, begann als Hockeyspieler bei der TSG 78 Heidelberg, wechselte aber schon bald zur Leichtathletik und war als Mittelstreckler bis 1959 sehr erfolgreich. 1959 legte Bruno Vogt die Meisterprüfung im Feinmechanikerhandwerk ab und die Belastungen der Vorbereitungskurse trugen letztlich dazu bei, dass Bruno Vogt zunächst das Training einschränken und dann seine aktive Laufbahn beenden musste. Beim Kreistag des damals noch selbständigen Kreises Heidelberg übernahm er 1959 nach einigem Drängen das Amt des Kampfrichterwartes für eine Wahlperiode. Aus dieser einen Wahlperiode wurden schließlich 45 Jahre, in denen sich Vogt als Kampfrichterwart zum Wohle der Leichtathletik auf Landes-, nationaler und internationaler Ebene einsetzte. Im Jahre 1999 wurde er zum “Ersten Baden-Württembergischen Ehrenkampfrichter” ernannt, eine Auszeichnung, die die Wertschätzung für diesen sympathischen Menschen nur annähernd wiedergibt. Der Höhepunkt seiner Kampfrichterlaufbahn war sicherlich der Einsatz bei den Olympischen Spielen 1972 in München sowie die Einsätze 1967 beim Zehnkampf-Weltrekord von Kurt Bendlin in Heidelberg,1986 bei den Europameisterschaften, 1993 bei den Weltmeisterschaften in Stuttgart und viele Hunderte mehr.

In seiner ruhigen und ausgleichenden Art hat er es immer wieder geschafft, Probleme zu lösen und Zukunftsvisionen für die Leichtathletik zu erarbeiten. Er war einer der prägendsten Männer der badischen und auch der deutschen Leichtathletik und einer der „Gründerväter“ der Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Leichtathletik-Verbände. Die große Anerkennung wurde dem ehemaligen BLV-Vizepräsidenten auch in zahlreichen Auszeichnungen zuteil. Erwähnt seien das 1985 verliehene Carl Diem - Schild des DLV, der Ehrenring des Badischen Leichtathletik-Verbandes 1986 sowie das Badenschild 1989.

Die badischen Leichtathleten trauern um Bruno Vogt, einen der ganz großen unserer Sportart, die im so vieles zu verdanken hat. Seiner Frau Anneliese und seiner Familie gilt unsere aufrichtige Anteilnahme.

Hans Motzenbäcker/ Dieter Heinzmann

 

Die Trauerfeier hat am Dienstag, 19. Januar 2016 um 14 Uhr auf dem Waldfriedhof Leimen - St. Ilgen stattgefunden. 


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de