NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 26. Januar 2016  ::  12:19
BLV

Bernd Seith verstorben

Im Alter von 74 Jahren ist der langjährige BLV- und ArGe Trainer Bernd Seith (Karlsruhe-Neureut) am 22. Januar 2016 verstorben.

Von Anfang der 70er Jahre bis kurz vor der Jahrtausendwende war Seith als Lauftrainer und einige Jahre auch Stützpunkttrainer der Arbeitsgemeinschaft baden-württembergischer Leichtathletik-Verbände tätig.
In seiner Tätigkeit betreute er viele erfolgreiche Athleten wie Gertrud Huber, Heidrun Vetter, Simone Raupp, Herbert Kotter und Roland Frey. Seine Tochter Bettina wurde Deutsche Jugendmeisterin über 3.000m. Nicht nur als hervorragender Trainer sondern auch durch seine außergewöhnlichen Motivationsfähigkeiten führte er seine Athleten in die deutsche Spitzenklasse. Mit Bernd Amann konnte er 1978 sogar einen Athleten zu internationalen Meisterschaftsehren führen. Bei der Jugend-WM in Bydgosz wurde Amann Vierter über 2000m Hindernis.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und den Töchtern mit Familie.

Die Trauerfeier für Bend Seith findet am Mittwoch, 27.01., um 13 Uhr in der Kapelle des Hauptfriedhof Karslruhe-Neureut statt.

Roland Frey/ Mareike Röder


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de