NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Freitag 27. November 2015  ::  11:33
BLV

Vereinsinfo: Bestandserhebung 2016

Zum Jahresende möchten wir die Gelegenheit nutzen, unsere Vereine über wichtige Anliegen des BLV zu informieren. Der wichtigste Punkt ist die anstehende Bestandsmeldung, die für den Verband von großer Bedeutung ist. Denn die Mitgliedermeldung unserer Vereine entscheidet darüber, wie viel Fördermittel und Beitragsanteile die Leichtathletik zur Sicherung ihrer Aufgaben erhält.

Mitgliedermeldung an den Badischen Sportbund Freiburg bzw. Nord
Die Vereine wurden vom Badischen Sportbund Freiburg bzw. Nord zur Abgabe der Mitgliedermeldung aufgefordert. Während die sogenannte A-Meldung die Gesamtmitglieder des Vereins angibt, geht es in der B-Meldung um die Zugehörigkeit der Mitglieder zu den Sportarten. Wir würden es daher sehr begrüßen, wenn Ihr Verein alle Mitglieder, die sich leichtathletisch betätigen, auch unter „Leichtathletik“ meldet. Folgende Gruppen sind unter „Leichtathletik“ zu zählen:

•    Walking-Gruppen
•    Lauf- und WalkingTREFFs
•    Sportabzeichen-Teilnehmer mit leichtathletischen Disziplinen
•    Kinderleichtathletik
•    Freizeit- und Wettkampfgruppen mit leichtathletischem Training

Mitglieder können übrigens auch in mehreren Sportarten gemeldet werden – die Zahl der in der B-Meldung gemeldeten Personen ist daher in Mehrspartenvereinen zumeist deutlich größer als die Zahl der A-Meldung. Bitte fragen Sie in Ihrem Verein nach, wer die Bestandsmeldung vornimmt und weisen Sie die Person auf die korrekte Zuordnung hin. Die Mitgliedermeldung muss im Zeitraum vom 01. Dezember 2015 bis 31. Januar 2016 abgegeben werden.

Ein Beispiel:
Max Mustermann ist Teilnehmer des Walking-TREFFs und besucht einmal wöchentlich die Rückengymnastik.
Die Person wird in der A-Meldung als Vereinsmitglied aufgeführt. Zusätzlich wird er in der B-Meldung unter „Leichtathletik“ und „Turnen“ gemeldet.

 

Verstärkung der Aktivitäten im Breitensport
Der BLV verstärkt seine Bemühungen um die Vereinsentwicklung, die vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung neue Impulse erforderlich macht. Mit zusätzlichen Fortbildungsangeboten in der Kinderleichtathletik, im Bereich Laufen und Walking sowie für den Erwerb des Sportabzeichens wollen wir unseren Vereinen Möglichkeiten anbieten, wie sie ihre Angebotsstruktur erweitern und Mitglieder binden und gewinnen können.
Ab Mitte Dezember wird HIER der Aus- und Fortbildungskalender 2016 veröffentlicht und die Anmeldung freigeschalten.

Weitere Verbesserungen in der Kommunikation und Datentechnik
Der BLV stellt seinen Vereinen mit der Internet-Plattform LADV ein leistungsstarkes Programm zur Verfügung, das im kommenden Jahr um eine wichtige Funktion erweitert wird. Startpässe können künftig online beantragt werden, was zu einer deutlichen Reduzierung des Verwaltungsaufwandes führt. Hierzu werden wir im Januar gesondert auf die LADV-Nutzer zukommen. Die Athletendatenbank auf LADV ermöglicht den Vereinen, statistische Auswertungen zu ihren Sportlern zu erhalten und diese gezielt zu nutzen.
Mit dem Verbandsnewsletter und dem Online-Magazin Badische Leichtathletik sorgen wir dafür, dass alle Leichtathletikfreunde auf aktuelle Informationen zurückgreifen können. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir offen und freuen uns auf Rückmeldungen aus den Vereinen. Sollten Sie unseren Newsletter noch nicht erhalten, können Sie diesen ganz einfach HIER abonnieren.

Wir wünschen allen Leichtathletikfreunden einen guten Start in die Hallensaison und freuen uns auf rege Teilnahme an den Veranstaltungen im Winterhalbjahr.

Mit freundlichen Grüßen

Philipp Krämer
Präsident


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de