NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 28. September 2015  ::  10:45
BLV

BBBank spendet 9.000 Euro zur Förderung der Jugendarbeit in der Leichtathletik

Einen Scheck in Höhe von 9.000 Euro überreichte am Freitag, 25. September 2015, Frank Nowottny, Regionaldirektor der Badischen Beamtenbank (BBBank) an Philipp Krämer, den Präsidenten des Badischen Leichtathletik-Verbandes (BLV). Die Spendenübergabe erfolgte im Carl-Kaufmann-Stadion in Beiertheim, der Trainingsstätte zahlreicher erfolgreicher Leichtathleten aus Karlsruhe und der Region.

Das Spendenaufkommen stammt aus den Mitteln vom Gewinnsparverein Südwest e.V. Das Gewinnsparen ist nicht nur eine Lotterie mit attraktiven Gewinnen, sondern auch eine Einrichtung mit einem sozialen Auftrag. Bereits mit fünf Euro pro Monat und Los kann man daran teilnehmen und wertvolle Preise, wie Reisen, Fahrzeuge oder Bargeld gewinnen.

„Sportvereine tragen eine wichtige gesellschaftliche Verantwortung. Die BBBank will das Engagement des BLV und seiner Mitgliedsvereine unterstützen. Wir legen dabei besonderen Wert auf die Förderung der Jugendarbeit“, so Frank Nowottny.

„Vor dem Hintergrund knapper finanzieller Ressourcen und immer weiter wachsender Anforderungen an Sportorganisationen ist eine solche Spende eine wohltuende Bestätigung für die aufopferungsvolle Arbeit unserer ehrenamtlich Engagierten“, erläutert Krämer. „Die Spende wird beim BLV für die Anschaffung der Medaillen für Badische Meisterschaften eingesetzt.“

Dass eine Spende für die badische Leichtathletik eine ausgezeichnete Investition in die Zukunft ist, bestätigen die zahlreichen Erfolge der Nachwuchs- und Spitzenathleten des Landesverbandes. Mit Jannik Arbogast (Langstreckenläufer), Christoph Kessler (800 Meter-Spezialist) und Stefan Kohler (Zehnkämpfer) waren gleich drei erfolgreiche Athleten der LG Region Karlsruhe bei der Spendenübergabe vertreten.

Arbogast überzeugte unter anderem erst vor wenigen Tagen mit seinem Sieg im Halbmarathon beim Fiducia & GAD Baden-Marathon in Karlsruhe. Der 800-Meter-Läufer Kessler verpasste in diesem Jahr nur denkbar knapp die Norm zur für die U23-EM in Tallinn/Estland. Mit Kohler hat sich darüber hinaus ein äußerst erfolgreicher Zehnkämpfer präsentiert. Der 19-Jährige erkämpfte sich kürzlich den Deutschen Vizemeistertitel der Altersklasse U20 im Zehnkampf.

 


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de