NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 31. August 2015  ::  16:45
BLVARGE BW

Titelverteidigerin Obergföll belegt den vierten Rang - Jungfleisch sechstbeste Hochspringerin der Welt

Im WM-Speerwurf-Finale standen gleich vier DLV-Athletinnen. Drei davon gelang der Einzug in den Endkampf der besten Acht. Die Offenburgerin Christina Obergföll verpasst zwar um knapp einen Meter das Siegerpodest. Die Titelverteidigerin zeigte sich dennoch nach ihrer Babypause mit neuer Saisonbestleistung von 64,61 Meter zufrieden. Den besten Versuch hatte Katharina Molitor. Im letzten Durchgang erzielte die Leverkusenerin die Siegesweite von 67,69 Meter.

Hochspringerin Marie-Laurence Jungfleisch erzielte am Samstagnachmittag bei den Weltmeisterschaften in Peking ihren größten Erfolg der Karriere. Mit neuer persönlichen Bestleistung von 1,99 Metern sprang sie auf Rang sechs der Welt.

Für Richard Ringer vom VfB Friedrichshafen war es bereits ein riesen Erfolg im WM-Finale über 5000 Meter zu stehen. In einem stark taktisch geprägten Rennen konnte er lange sehr gut mithalten. Auf der letzten Runde musste er letztendlich abreißen lassen und landete auf dennoch auf einem respektablen 14. Platz.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de