NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Donnerstag 16. Juli 2015  ::  09:53
BLVARGE BW

Milo Skupin-Alfa stürmt auf Platz 6 bei U18-WM

40 DLV-Talente sind nach Cali/Kolumbien gereist, um sich dort mit den weltbesten Jugendlichen bei den U18-Weltmeisterschaften (15.-19. Juli) zu messen. Mit dabei sind auch acht BW-Athleten.

Milo Skupin-Alfa (LG Offenburg) in Cali
Milo Skupin-Alfa in seinem Vorlauf (Fotos: privat)

Einen glanzvollen Auftakt gelang bereits am ersten Wettkampftag dem Offenburger Sprinter Milo Skupin-Alfa. Im Halbfinale steigerte er seine persönliche Bestleistung auf 10,59 Sekunden und qualifizierte sich als Zweiter seines Laufes für das Finale. In 10,67 Sekunden belegte er schließlich einen ausgezeichneten sechsten Rang.
Die Goldmedaille ging an den Favoriten Abdul Hakim Sani Brown aus Japan (10,28 Sekunden) vor Derick Silva (Brasilien; 10,49 sec) und Rechmial Miller (Großbritannien; 10,59 sec).

Gespannt dürfen wir auf die weitere Vorstellung von Pascal Kleyer (LG Region Karlsruhe) sein. In 1:53,28 Minuten gewann er seinen 800 Meter-Vorlauf und qualifizierte sich damit direkt auf für das Halbfinale am Donnerstagnachmittag (Ortszeit).

Beim Zehnkämpfer Maximilian Vollmer (SSV Ulm 1846) lief es hingegen alles andere als rund. Nach guten Leistungen wurde er bei seinem 400-Meter-Lauf disqualifiziert, da er auf die Linie getreten war.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de