NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 31. März 2015  ::  13:30
BLV

Badische Senioren in Torun bei Hallen-EM erfolgreich

Vom 23. – 28. März fanden im polnischen Torun die Halleneuropameisterschaften der Senioren statt. Mit insgesamt sechs Goldmedaillen, acht Mal Silber und vier Bronzemedaillen kehren die badischen Starter nach Deutschland zurück.

Einen kompletten Medaillensatz durfte sich Klaus-Dieter Lange von der LAG Obere Murg umhängen. Mit der 4x200m Staffel in der Altersklasse M75 gelang ihm in einer Zeit von 2:06,0 Minuten der Titelgewinn. Silber, bzw. Bronze gab es zudem im Sprint über 60m (9,21 Sek) sowie 200m (30,48 Sek).

Doppeleuropameister darf sich nun Langes Vereinskollege Roland Heiler nennen. Sowohl mit dem Diskus (40,79m) als auch im Kugelstoßen war er nicht zu schlagen. Auf 12,61m stieß der Athlet, der in diesem Jahr seinen 77. Geburtstag feiert, die 4kg-Kugel.

Völlig unerwartet durfte sich bei den Männern M40 auch Jens Kresalek (PTSV Konstanz) über den EM-Titel im Speerwurf freuen. Mit 57,48m stellte er beim Saisonhöhepunkt eine neue persönliche Bestweite auf und distanzierte seine Konkurrenten deutlich. Eine weitere Medaille für die Männer sicherte Christian Welke im Diskuswurf der M50. Mit 46,52m wurde der Mann von den Sportfreunden Forchheim Dritter.

Auch bei den Frauen gab es viel Grund zu jubeln. Gleich drei Silbermedaillen gab es für Bettina Schardt (MTG Mannheim, W40). Im Diskus (43,19m), Hammerwurf (42,10m) durfte sie auf das Podest. Zudem schaffte sie im Gewichtwurf mit dem 9,08kg schweren Gewicht die zweitbeste Weite (13,49m). Die Reise nach Torun hat sich auch Teamkollegin Ellen Weller versilbert. In der Altersklasse W45 holte sie mit 11,15m Silber im Kugelstoßen sowie im Diskuswurf (34,98m).

Edelmetall gab es auch für die badischen Läuferinnen. Europameisterin im 5km Straßengehen darf sich nun Gisela Theunissen vom TB Gaggenau nennen. Die Strecke absolvierte sie in 34:51,00 Minuten. Nur einer Konkurrentin musste sie sich über die 3000m Bahngehen geschlagen geben (21:42,36 Min.). Gold und Silber feierte auch Erika Krüger, älteste badische Sportlerin in Torun, in der Altersklasse W80. Europameisterin wurde sie im 5km Crosslauf mit einer Zeit von 30:40,6 Min. Zweite wurde die Athletin des TSV Reichenbach über die 3000m Distanz (20:10,80 Min.).

Fast schon Medaillengarantin bei internationalen Meisterschaften ist auch Elisabeth Henn (SC 88 Bruchhausen, W55). Bronze gab es für sie über die 800m Distanz (2:49,00 Min.) sowie im 5km Crosslauf, den sie nach 18:53,2 Minuten beendete.

Neben den Medaillenplätzen gab es zahlreiche weitere hervorragende Platzierungen der badischen Athleten. Insgesamt kehrte das DLV-Team als erfolgreichste Nation aus Polen zurück.

Weitere Fotoimpressionen aus Torun veröffentlichen wir gerne. Bitte per Mail an gs(at)blv-online(dot)de.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de