NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Samstag 14. Februar 2015  ::  00:00
BLV

Zwei Medaillen und neun Top 8 Plätze bei der DM Jugend Halle U 20

Am 14. Und 15. Februar 2015 fanden in Neubrandenburg die Jugend-DM in der Halle und die Deutschen Winterwurfmeisterschaften der U18/U20 statt. Einmal mehr zeigte der baden-württembergische Leichtathletik-Nachwuchs seine Klasse.

Mit Silber dekoriert wurde Nathaniel Seiler, der U20-WM-Teilnehmer vom TV Bühlertal. Er musste sich über die 5000m Bahngehen (21:14,10 min) nur knapp Heiner Terp geschlagen geben. Ebenfalls mit am Start war Oliver Käflein ( SC Baden-Baden), der in einer Zeit von 23:58,07 den 6. Platz erlang.

Die zweite badische Medaille ging an die Hochspringerin Maike Anstett von der LG Region Karlsruhe. Sie übersprang im ersten Versuch die 1,78 m und sicherte sich somit den 3. Platz. Ihrem Bruder Jan Anstett gelang es, in einem stark besetzten Feld über die 3000m in einer Zeit von 8:51,75 min auf Platz 4 zu laufen. Mit dem vierten Platz wurde auch Dreispringer Simon Bitterberg von der LG Offenburg ( 14,40 m) belohnt. Im Speerwurf gelang es Clio Gausmann (LG Region Karlsruhe) im ersten Versuch eine Weite von 43,37 m zu werfen, welche ihr schließlich zu einem undankbaren aber gut 4. Platz reichte. Ebenfalls mit dem vierten Platz musste sich Tim Stösser von der LAG Obere Murg zufriedengeben, der seinen Hammer auf eine Weite von 58,79 m brachte. Ein weiteres gutes Wurfergebnis brachte Cedric Trinemeier für die MTG Mannheim ein, mit 17,60m im Kugelstoßwettbewerb gelang ihm der 6.Platz. Hannah Mergenthaler ebenso von der MTG Mannheim konnte in einer Zeit von 55,25 das B-Finale über zwei Runden für sich entscheiden.

Erfolgreich waren auch die württembergische Athleten, sie erlangen insgesamt 6 Medaillen. Silber ging neben Philipp Corucle vom VfL Kirchheim/Teck über die 60 m ( 6,84 sek.) auch an Gianni Seeger, welcher im Weitsprungwettbewerb 7,22 m schaffte. Alina Kenzel vom VfL Waiblingen gewann beim Kugelstoßen mit einer Weite von 15,84 m ebenfalls Silber. Manuel Eitel konnte sich an diesem Wochenende gleich über zwei dritte Plätze freuen, zum Einen im Weitsprung (7,21 m) und über die 60m Hürden (7,97 sek.). Ebenso gewann Alexander Heidu von der TG Nürtingen im Hochsprung die Bronze Medaille mit einer Höhe von 2,08 m.

 

Wir gratulieren allen Athleten und deren Trainer recht herzlich

 


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de