NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 22. September 2014  ::  14:05
BLV

Rhein-Neckar-Kreis und StG Neustadt/Schwarzwald-Baar siegreich bei clubers.net-Baden Trophäe 2014

Seit Samstag, 20. September 2014 hat der Wanderpokal der clubers.net-Baden Trophäe neue Besitzer. Bei der weiblichen Jugend U20 konnte sich das heimische Team aus dem Rhein-Neckar-Kreis durchsetzen. Die Konkurrenz der männlichen Starter gewann die Mannschaft der StG Neustadt/Schwarzwald-Baar.

U20-Team der StG Neustadt/Schwarzwald-Baar
U20-Team des Rhein-Neckar-Kreises

Kurz vor Abschluss der Saison reisten 11 Teams (5x wJ; 6x mJ) zur TSG 78 Heidelberg. Bei sommerlichen Temperaturen setzten sich die Athletinnen des Rhein-Neckar-Kreises mit 44 Punkten vor dem Team Emmendingen/Freiburg (40 Punkte) und der Mannschaft vom Oberrhein durch.Für den Rhein-Neckar-Kreis gewann Franziska Haas mit 11,22m das Kugelstoßen. Sarah Krämer hatte in 13,09sec und zwei Hundertstel ganz knapp die Nase über 100m vorne. Bei der halben Stadionrunde lief sie in 26,36sec ebenfalls als Schnellste über die Ziellinie. Sowohl im Diskuswurf (39,41m), als auch im Speerwurf (40,61m) überzeugte die Mehrkämpferin Kristin Tuxford mit hervorragenden Weiten. Außerdem zeigte Teresa Schellhase mit 34,07m eine tolle Leistung. Weitere Zähler sammelte Jessica-Bianca Wessolly mit ihrem zweiten Platz (5,09m) im Weitsprung und zwei dritten Plätzen über 400m (60,71sec) sowie im Hochsprung (1,51m). In der 4x100m Staffel belegten Louisa Witte, Sarah Krämer, Jessica-Bianca Wessolly und Anna Schumacher in 51,82sec den zweiten Rang.

Bei der männlichen Jugend U20 gewann das Team der StG Neustadt/Schwarzwald-Baar mit einer geschlossenen Mannschaftleistung mit 53 Zählern vor dem Rhein-Neckar-Kreis mit 48 Punkten und den Athleten vom Oberrhein (40,5 Punkte). Einer der Topscorer aus dem Schwarzwald war Marvin Doser. Über 110m Hürden gewann er in 15,79sec. Im Weitsprung lief es allerdings alles andere als rund: mit 4,27m beendete er schließlich den Wettbewerb. Christof Steiner demonstrierte mit seinen beiden zweiten Plätzen seine Stärke mit dem Diskus (41,91m) und dem Speer (57,55m). Über 100m kam letztendlich nur Kai Schartel als zweitschnellster in 11,38sec in die Wertung, aber auch Dario Gregori (11,58sec), Silas Ketterer (12,15sec) und Henrich Klebahn (12,68sec) zeigte gute Leistungen. Dario konnte schließlich als zweiter über 200m (22,97sec) weitere Punkte sammeln. Alex Wiesler belegte hier in 23,86sec den vierten Rang. Knapp ging es außerdem über die 400m-Distanz zu. Letztendlich musste sich Ralf Duttinger nur um zwei Zehntel dem Sieger aus dem ersten Lauf geschlagen geben. Die Athleten holten in der abschließenden Staffel noch einmal alles aus sich heraus, so dass Alex Wiesler, Kai Schartel, Silas Ketterer und Dario Gregori als Erste den Staffelstab über 4x100m (44,64sec) ins Ziel brachten. Die zweite Staffel der StG Neustadt/Schwarzwald-Baar, mit Christof Steiner, Marvin Doser, Henrich Klebahn und Ralf Duttlinger, belegte in 45,55sec einen guten vierten Platz.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de