NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Mittwoch 09. Juli 2014  ::  10:59
BLV

Nathaniel Seiler und Hannah Mergenthaler im Aufgebot der U20-Nationalmannschaft

Nathaniel Seiler (TV Bühlertal)
Hannah Mergenthaler (MTG Mannheim)

Vom 22.-27. Juli 2014 werden die U20-Weltmeisterschaften in Eugene (USA) ausgetragen. Gestern gab der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) die Nominierung der Athleten bekannt. Zu den 57 „Auserwählten“ dürfen sich auch zwei Athleten des Badischen Leichtathletik-Verbandes zählen.

Nathaniel Seiler vom TV Bühlertal wird im 10.000m Gehen antreten. Im tschechischen Podebrady lief er in einem beeindruckenden Rennen in 42:17min über die Ziellinie und unterbot damit völlig überraschend die U20-WM-Norm.

Ihre Premiere im DLV-Dress feiert indes Hannah Mergenthaler (MTG Mannheim). Sie überzeugte den U20- und U18-Bundestrainer Dietmar Chounard mit ihrem starken Auftritt bei der BAUHAUS Gala in Mannheim und verstärkt die 4x400m Staffel.

An die klimatischen Bedingungen und die Zeitverschiebung können sich die jungen Athleten ab kommender Woche im Vorbereitungscamp im rund 100 Kilometer nördlich von Eugene gelegenen Salem (USA) gewöhnen. Das Team wird in der Zeit sicherlich noch näher zusammenrücken und die enthusiastische Stimmung dann hoffentlich für Höchstleistungen nutzen.

Das 10.000m Gehen findet am Freitag, den 25.7. um 10 Uhr statt. Für die 4x400m Staffel ertönt der Startschuss am Sonntag, den 27.7 um 16:35 Uhr (jeweils Ortszeit).


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de