NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 07. Juli 2014  ::  11:07
BLV

Reinert’s Doppelschlag bei den Süddeutschen Meisterschaften in Regensburg

Jana Reinert (Archiv)

Eine gute Vorstellung lieferten die badischen Athleten bei den  Süddeutschen Meisterschaften Aktive / U18 in Regensburg am Wochenende vom 05./06. Juli. Allen voran Jana Reinert von der SV 1899 Langensteinbach. Sie ging zweimal bei der WJ U18 an den Start und konnte gleich zweimal über den Süddeutschen-Meistertitel jubeln. Die 800m Distanz bewältigte die Athletin in 2:12,30min, über 400m gewann sie in 57,10sec.

Judith Stadelbacher (LG Offenburg) verpasste bei den Aktiven nur knapp den Doppelsieg. In 60,64sec ließ sie die Konkurrenz über 400m Hürden deutlich hinter sich. Ohne die Hindernisse musste sie sich auf der Stadionrunde in 56,59sec allerdings knapp geschlagen geben.

Bei der weiblichen und männlichen Jugend U18 sicherten sich Isabelle Sturm (LG Kurpfalz) mit ihrem Sprung über 1,70m im Hochsprung und Simon Bitterberg von der LG Offenburg mit 13,69m im Dreisprung den Titel.

Im Starterfeld der Männer wurde der Vizemeister-Titel zweimal an badische Athleten vergeben. Neben Quentin Seigel (LG Offenburg) in 51,72sec  über 400m Hürden erkämpfte sich Anton Epp (LG Region Karlsruhe) mit 7,49m im Weitsprung die Silbermedaille.

Über den dritten Rang durften sich drei badische Athleten freuen. Julian Otchere überzeugte mit 4,30m im Stabhochsprung und Steffen Ulmrich zeigte mit 9:06,71min über 3.000m eine gute Leistung (beide MTG Mannheim – beide MJ U18). Außerdem sicherte sich Marcel Bosler vom TV Iffezheim mit einem Wurf auf 49,24m den 3. Rang bei den Aktiven im Diskuswurf.




 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de