NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 27. Mai 2014  ::  15:20
Vereine-Info

Erfolgreiches 33. Dreitäler-Meeting auf dem Buckenberg - Neues Stadion eingeweiht

David Geisler, Sieger im Hochsprung U18

Am Freitag, den 16. Mai 2014 war es dann endlich soweit: das frisch renovierte Buckenberg Stadion wurde von der Stadt Pforzheim an den LC 80 Pforzheim übergeben. Und das gerade noch rechtzeitig zum Nationalen 33. Dreitäler-Meeting, das am vergangenen Sonntag bei strahlendem Sonnenschein stattfand. So fanden die rund 330 Athleten auf der neuen Bahn und den neuen Anlagen erstklassige Wettkampfbedingungen vor.

Offiziell eingeweiht wurde das Stadion von der Sportbürgermeisterin Monika Müller und dem Präsidenten des Badischen Leichtathletikverbandes Philipp Krämer. Sie wurden von Rolf Stahl dem zweiten Vorsitzenden des LC 80 begrüßt. Er erinnerte daran, dass die alten Wettkampfstätten 33 Jahre in Benutzung waren bevor letztes Jahr mit der Stadionrenovierung begonnen wurde.  Philipp Krämer übergab  dem 1. Vorsitzenden des LC 80 Pforzheim Steffen Wittenauer als Erinnerung an den denkwürdigen Tag einen Wimpel des Badischen Leichtathletikverbands mit dem Datum der Stadioneröffnung. Doch was wäre eine Einweihung eines Stadions ohne die sportliche Einweihung der Rundbahn? Hierfür sorgte der sportliche Nachwuchs des Vereins. Neun der kleinsten Athleten hatten ihren großen Auftritt beim 50m Einlagelauf, der von Philipp Krämer gestartet wurde. Somit war die Einweihung komplett.

Doch nicht nur die Wettkampfstätten konnten sich an diesem Tag sehen lassen, denn es gab auch herausragende Leistungen. In der Altersklasse W14 konnte Jennifer Buckel  (LG Hohenfels ) mit 57,50m den Ballwurf für sich entscheiden. Somit ließ sie die Konkurrenz ganz sieben Meter hinter sich zurück. Im Kugelstoßen war sie ebenfalls die dominierende Athletin, sie gewann mit 9,93m. In derselben Altersklasse war Nadia Sealey (LAC 4-You) mit herausragenden 2:31,24min über die 800m Distanz nicht zu schlagen.

In der Altersklasse der Frauen war Larissa Kaufmann (LG Region Karlsruhe) schnell unterwegs. Sie gewann den 200m Lauf in 25,70sek. und musste sich über 100m nur Gianina Gartmann (LG Eintracht Frankfurt) geschlagen geben. Diese siegte in 12,47sek.. Ihr Frankfurter Mannschaftskamerad David Geisler sorgte im Hochsprung der männlichen Klassen für eine tolle Höhe. Der in der Altersklasse U18 startenden Hochspringer gewann den Wettbewerb mit übersprungenen 1,90m. Ebenso sehen lassen konnten sich die Leistungen der Männer im Weitsprung und über die 100m. Der Sieger des Weitsprungs, Dominic Johnson, kommt von der ABC Ludwigshafen. Er siegte mit einer Weite von 7,23m vor Sebastian Unger (LG Region Karlsruhe) mit 6,99m. Der schnellste Mann an diesem Tag auf dem Buckenberg war Niko Gaedicke aus Karlsruhe. Mit einer hervorragenden Zeit von 10,88sek. ließ er seinen Konkurrenten keine Chance. Über 200m siegte der Pfälzer Christian Kiemstedt (ABC Ludwigshafen) mit glänzenden 21,90 Sekunden.

Zum reibungslosen Ablauf des Wettkampfes trug, wie auch im letzten Jahr, das erfahrene Starterteam bei. Sie können auf nationale und internationale Erfahrung zurückblicken, u.a. starteten sie 2009 das 100m-WM Finale der Männer bei dem Usain Bolt mit Weltrekord siegte. Somit war der Ablauf reibungslos, das Wetter super, die Leistungen erstklassig, die Stimmung gut und das Stadion neu. Alles in allem war der Wettkampf ein voller Erfolg und eine würdige Einweihung der neuen Wettkampfstätten.

Elisa Seimetz

Ergebnisse: www.lc80pforzheim.de/Ergebnisse/Ergebnisse_33_Dreitaeler-Meeting.htm


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de