NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 10. März 2014  ::  12:30
BLV

Badische Athleten bei Cross-DM erfolgreich

Melina Tränkle (LG Region Karlsruhe)

Bis fast an die Nordsee mussten die Läufer/innen des BLV, um sich bei den Deutschen Crosslauf-Meisterschaften (8./9. März) in Löningen/Kreis Cloppenburg der nationalen Konkurrenz zu stellen. Über Hügel, Heuballen und tiefen Sand führten im norddeutschen Flachland bei frühlingshaften Temperaturen die verschiedenen Cross-Kurse, die der Veranstalter den über 1.000 angetretenen Läuferinnen und Läufern der deutschen Langlauf- und Cross-Elite bot.

Im gemeinsam mit den Frauen angesetzten Rennen der WU23 über 6,2 Kilometer lief Melina Tränkle nach einer sehr guten Vorstellung in 22:25 min zur Silbermedaille. Angesichts der Tatsache, dass sich im Feld der WU23 nicht weniger als sechs Läuferinnen Titelchancen ausrechnen konnten, musste Melina dabei von Anfang an die Tempoarbeit übernehmen, um nicht im Schlusssprint eine mögliche Medaille zu verlieren. Trotz der windigen Strecke lief die Athletin der LG Region Karlsruhe daher das gesamte Rennen in der Führungsposition, sodass immer mehr Konkurrentinnen wegen des angeschlagenen Tempos abreißen lassen mussten. Allerdings konnte Melina auch mit einer letzten Tempoverschärfung auf der finalen 1,2 Kilometer-Runde die bis dahin zweitplatzierte Elena Burkard nicht abhängen und musste sich der frisch aus den USA angereisten Läuferin der LG farbtex Nordschwarzwald im Schlusssprint beugen.

Mit einem starken Rennen lief Jan-Lukas Becker (LG Region Karlsruhe) in der Konkurrenz der MU23 über 8,2 Kilometer in 26:41 min. auf den dritten Platz. Nach einer klugen Laufeinteilung, bei der sich der LGR-Athlet zunächst auf Rang sechs eingereiht hatte, arbeitete sich Jan-Lukas anschließend kontinuierlich nach vorne und erreichte dabei zwischenzeitlich sogar den zweiten Rang. In einem harten Kampf um die Plätze zwei bis vier sicherte er sich schließlich mit einem starken Finish die Bronzemedaille. Nur acht Sekunden dahinter erreichte Frederik Unewisse (LG Region Karlsruhe) als Fünfter das Ziel. Jannik Arbogast, der nach einer Anginaerkrankung und entsprechender Antibiotikabehandlung in den vorausgegangenen drei Wochen kaum hatte trainieren können, stellte sich ganz in den Dienst der LGR-Mannschaft und erreichte unter den gegebenen Umständen mit 27:48 min. und Rang 18 ein ausgezeichnetes Ergebnis. In der Summe der Platzierungen belegte das LGR-Trio daher mit 26 Punkten knapp hinter Regensburg und knapp vor Höchstadt/Aisch den Silberrang und durfte wie im Vorjahr die Vizemeisterschaft feiern.

In der Alterklasse M35 lief Thomas Göpfert (FC Alemania Unterkirnach) auf den dritten Rang. Nicht ganz auf das Podest hat es hingegen für Fabienne Amrhein (MTG Mannheim) und Frederik Unewisse mit Platz 5 gereicht (U23).

Alle Ergebnisse der DM Cross in Löningen


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de