NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 05. November 2013  ::  21:22
BLV

World Masters in Porto Allegre – Mannschaftsmedaille für Brügel, Prieler und Hauger

Klaus Dietsche wurde im 5000 m Bahngehen, 10 km Gehen und 20 km Gehen jeweils Fünfter, die 500 m legte er in der neuen Badischen Rekord Zeit Klasse M 50 zurück. Leider platzte die deutsche Mannschaft in der M 50, da der dritte deutsche Geher, Karsten Städtler aus Erfurt, verletzungsbedingt nicht voll gehen konnte und disqualifiziert wurde.

So platzten die deutschen Medaillenträume in dieser Altersklasse. Bei Dietsche war die Enttäuschung natürlich sehr groß, hatte er sich doch in der Mannschaft auch Titelchancen ausgerechnet.

Juergen Brügel ging ein beherztes Rennen und schaute vor allem auf seinen Stil. In erster Linie galt es, an zu kommen. Dies gelang ihm auch in der Zeit von 1:05,22 Std. Damit belegte Brügel in der Einzelwertung den 11. Platz. Zusammen mit Helmut Prieler (SV Niederaichbach, 2. Platz) und Georg Hauger (TV Biberach, 10. Platz) gelang dem Trio der 2. Platz und man wurde Vize- Weltmeister und mit der Silbermedaille belohnt. Diese Leistung ist um so höher einzuschätzen, musste Brügel doch wegen der Mannschaft eine Altersklasse tiefer starten, also in der M 55 statt M 60.


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de