NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Sonntag 06. Oktober 2013  ::  18:29
BLV

Richtungsweisende BLJA-Tagung in Steinbach

An der diesjährigen Tagung des Badischen Leichtathletik-Jugend-Ausschusses (BLJA) in der Südbadischen Sportschule Steinbach nahmen 24 Vertreter der Kreise/Bezirke aus dem badischen Verbandsgebiet auf Einladung des BLV-Jugendteams teil. Neben den Jugendvertretern begrüßte BLV-Jugendwart Wolf Schauer auch BLV-Präsidenten Philipp Krämer sowie Klaus Schüler als Gäste aus dem Präsidium. Die Kreise Pforzheim und Sinsheim fehlten leider unentschuldigt.

Nach der Eröffnung der BLJA gedachte Dieter Roth in bewegenden Worten dem wenige Tage zuvor verstorbenen Michael Hoffmann, der angesichts seines jahrzehntelangen Einsatzes für die badische und insbesondere die Mannheimer Leichtathletikjugend eine schmerzhafte Lücke hinterlässt, die zu schließen derzeit unmöglich scheint. Die BLV-Jugend wird Michael Hoffmann ein ehrendes Andenken bewahren.
Präsident Philipp Krämer übermittelte in seiner kurzen Rede die Grüße der vergangenen Verbandsratstagung und appellierte an die anwesenden Jugend-Vertreter, den eingeschlagenen, guten Weg konstruktiv weiter fortzusetzen. Personelle Veränderungen wie z.B. in Person von Reinhard Stark, der als neuer Geschäftsführer die Geschäfte aufgenommen hat und sich dem BLV-Jugendteam in einer vorgeschalteten Teamsitzung persönlich vorstellte, stehen stellvertretend für diese Entwicklung. Auch die Personalien der beiden neuen Landestrainer Nachwuchs, Cathleen Tschirch und Christoph Geissler unterstreichen die erkennbar gestiegene Bedeutung der Nachwuchsförderung im Badischen Leichtathletik-Verband.
Wolf Schauer zog in einem kurzen Rückblick sportlich Bilanz der nahezu abgelaufenen Saison 2013. Dabei zeigte sich, dass die badischen Jugendleichtathletinnen und -leichtathleten in der abgelaufenen Saison außerordentlich gute Ergebnisse erzielen konnten. Sinnbildlich dafür steht auch die lückenlose Talentsichtung und -förderung, anschaulich dargestellt von Dieter Roth, welche zum außerordentlich erfolgreichen Abschneiden der Leichtathletik im Land auf Bundesebene beiträgt.
Im Arbeitsteil beschäftige sich die Tagung mit den in Anhang 5 der aktuellen DLO geregelten Zusatzbestimmungen zur Kinderleichtathletik und kam nach intensiver Diskussion einstimmig, bei zwei Enthaltungen zu dem folgenden Beschluss:
Wir, der BLJA, fördern aktiv die Kinderleichtathletik und möchten dies in Zukunft noch intensivieren. Dies soll mittels Homepageveröffentlichungen, Broschüren, Informationsveranstaltungen u.ä. für alle leicht zugänglich gemacht werden. Der BLJA sieht, dass die Umsetzung des neuen Kinderleichtathletik-Konzeptes in den Kreisen mit unterschiedlicher Akzeptanz und Tempo erfolgt. Kreise und Vereine, die das Kinderleichtathletik-Konzept noch nicht vollständig umsetzen können, sollen nicht sanktioniert werden.
Zum Wettkampfprogramm für 2014 wurden folgende Beschlüsse einstimmig gefasst:
1. Der BLJA empfiehlt dem Verbandsrat, die Einführung einer Winterrunde nach den Vorgaben der Kinderleichtathletik in den Kreisen aktiv zu unterstützen.
2. Die Blockwettkämpfe werden wie bisher fortgesetzt.
3. Die DSMM für die Altersklasse U12 bleibt bestehen.
Nach der Mittagspause erfolgte die Entlastung von Jugendwart Wolf Schauer einstimmig bei einer Enthaltung. Wahlleiter Klaus Schüler führte die Tagung zur Wahl des Jugendwartes und seiner Stellvertreter. Wolf Schauer wurde einstimmig, bei drei Enthaltungen, zum alten und neuen Jugendwart des BLV gewählt. Zu seinen Stellvertretern bestimmte die Tagung einstimmig Jürgen Kirchenbauer (Langensteinbach) und Michael Germann (Mannheim). Ebenfalls einstimmig wurde Jürgen Kirchenbauer in seiner Position als Kinderleichtathletik-Beauftragter des BLV bestätigt.
Die Gewählten dankten für das entgegengebrachte Vertrauen und warben in den Reihen der Vertreter der Kreise/Bezirke dafür, den im BLV-Jugendteam eingeschlagenen Weg gemeinsam fortzuführen.

Johannes Eisele


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de