NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 23. September 2013  ::  21:05
BLV

Deutsche Straßenlaufmeisterschaften über 10km

Bobingen (21.09.) - Sabrina Mockenhaupt von der LG Sieg feierte bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10km in Bobingen ihren 37. nationalen Titel. Ihre Taktik, das Rennen in einer Gruppe zu laufen, ging nicht auf, zu souverän war die Titelsammlerin auch bei diesen Meisterschaften unterwegs, setzte sich bereits früh im Rennverlauf von den Mitstreiterinnen ab und lief in 32:34 min zu Gold.

Bei den Männern wurden die vorderen Plätze in Abwesenheit der Favoriten vergeben, drei Läufer blieben hier unter der magischen 30 Minuten-Marke. Im Schlussspurt setzte sich Rico Schwarz (29:40 min) vom ASV Erfurt gegen Simon Stützel (29:43; ART Düsseldorf) durch.
Baden sammelte das Edelmetall hauptsächlich in den Seniorenklassen ein. Marcus Imbsweiler (TSG 78 Heidelberg) setzte sich in sehr guten 33:26 min in der M45 gegen die Konkurrenz durch und holte Gold. Dahinter lief auch noch Hardy Flum (LG Hohenfels) mit 33:52 min in die Medaillenränge und ergatterte Bronze. Mit der Mannschaft belegten die Hohenfelser, zu der Christoph Tröndle und Ralf Reckermann gehörten, Platz vier in der M45. Bei den M50ern belegte die LG Hohenfels (Gerhard Nennemann, Konrad Maier, Pirmin Tröndle) Rang fünf. Ebenso viele Titel wie Sabrina Mockenhaupt bei den Aktiven dürfte auch Elfriede Hodapp (LG Ortenau Nord) mittlerweile bei den Senioren haben. Auch bei diesen Meisterschaften war die W75-Starterin wieder konkurrenzlos und machte in 56:00 min Gold für Baden klar. Pendant dazu bei den etwas jüngeren Männern in der M70 bildete Peter Lessing vom gleichen Verein, der sich in 41:55 min immerhin noch gegen 15 weitere Mitstreiter durchzusetzen hatte. Darüber in der M75 lief Horst Seeger (FC Alemannia Unterkirnach; 45:08 min) auf den Silberrang.
Als Nachwuchs aus den Juniorenklassen präsentierte sich insbesondere die LG Region Karlsruhe wieder gut. Silber bei den Juniorinnen ging an Melina Tränkle (35:48 min), die nur die haushohe Favoritin Corinna Harrer (Regensburg; 34:32 min) vor sich sah. Silber erkämpften zudem die Jungs der Karlsruher Frederik Unewisse, Jannik Arbogast und Fabian Lutz mit der Mannschaft. In der Einzelwertung schrammte Frederik (31:18 min) mit Platz vier nur knapp an Edelmetall vorbei.

Sebastian Keinert


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de