NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 16. Juli 2013  ::  21:56
BLV
U23-EM in Tampere:

Zweite Silbermedaille für Shanice Craft

Tampere (14.07.) – Sie hat es geschafft: Hinter ihrer Mannschaftskollegin Anna Rüh (Neubrandenburg; 61,45 m) holte sich Shanice Craft beim Diskuswerfen ihre zweite Silbermedaille bei der U23-Europameisterschaft im finnischen Tampere. Mit 58,64 m kam sie zwar nicht an ihre Bestweite heran, konnte sich aber trotzdem über Silber und den deutschen Doppelsieg freuen.

Shanice begann relativ vorsichtig den Wettkampf. „Ich hatte doch eine kleine Blockade im Kopf, dass es im Oberschenkel wieder richtig weh tut.“ Ganz schmerzfrei war sie nämlich ohnehin nicht, schließlich bracht eine im März zugezogene Oberschenkelverletzung in Ulm eine Woche vor der U23-EM wieder auf. „Dabei haben mich die Physios hier in Tampere wieder ganz gut hinbekommen“, sagte die Werferin der MTG Mannheim. Trotzdem drehte sie deutlich langsamer als sonst – und warf dennoch nach einem ungültigen gleich im zweiten Versuch 58,64 m. Mit 58,00 und 55,93 m sowie zwei ungültigen Würfen konnte sie sich danach aber nicht mehr verbessern.

Es ist die zweite Silbermedaille bei den U23-Europameisterschaften, nachdem sie am Freitag schon den zweiten Platz im Kugelstoßen geholt hatte. Welche Medaille schöner glänzt? „Leichter war vielleicht die im Diskuswurf zu holen, aber mein Herz hängt an beiden“, freute sich Shanice nach dem Wettkampf.
Die deutsche Staffel mit den beiden Mannheimern Yannick Hoecker und Patrick Domogala verpasste unglücklich als Vierte eine Medaille. In einem hochklassigen Finale holte sich Großbritannien in 38,77 sec Gold vor Polen in 38,81 sec. Auf Rang drei lief die Staffel von Spanien in 38,87 sec, nur einen Wimpernschlag vor dem DLV-Quartett, das in 38,88 sec deutschen U23-Rekord lief.

(rawo)


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de