NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 24. Juni 2013  ::  23:02
BLV
Baden-Württembergische Meisterschaften in Karlsruhe

Nächster Acht-Meter-Satz für Julian Howard

Karlsruhe (22./23.06.) - Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften sorgten die Springer für die Ausrufezeichen der Veranstaltung. Allen voran Julian Howard (LG Region Karlsruhe) konnte erneut seine Top-Form unterstreichen.

Julia Howard springt beim Heimspiel erneut über die 8-Meter-Marke.
Foto: Wetzel

Der Karlsruher, der vor Wochenfrist als 60. Springer des DLV über die 8 Meter flog, nutzte seinen Heimvorteil und die günstigen Winde erneut zu zwei Sprüngen über die magische Marke. Bei seiner Siegesweite von 8,13 m wehte der Wind zwar zu stark von hinten, aber die 8,00 m aus dem zweiten Versuch waren regulär erzielt worden. Bei den Frauen siegte Lisa Steinkamp (VfL Sindelfingen) mit sehr guten 6,58 m, die ebenfalls bei regulärem Wind erzielt wurden. Im Stabhochsprung der Frauen holte sich Martina Schultze (VfL Sindelfingen) den Titel, die mit lautstarker Unterstützung des Karlsruher Publikums ihre Bestleistung auf 4,40 m schraubte. Das Sprint-Doppel bei den Männern sicherte sich Alex Schaaf (VfB Stuttgart ) mit 10,55 sec und 21,55 sec. Knapp an der Norm für die U23-EM in Tampere/Finnland vorbei lief Timo Benitz (LG Farbtex Nordschwarzwald) über 1500m. Bei seinem Sieg in 3:42,49 min fehlten dem gebürtigen Hegauer nur eine halbe Sekunde für das EM-Ticket.

(Ausführlicher Bericht folgt.)

Frank Wetzel


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de