NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Mittwoch 01. Mai 2013  ::  19:04
BLV

BaWü Hindernismeisterschaften

Stuttgart (28.04.) - Völlig neue Maßstäbe setzen die Baden-Württembergischen Hindernismeisterschaften im Stuttgarter Stadion Festwiese.

Jonas Frenzel
Frederik Unewisse
Joshua Sickinger

Zumindest in Sachen Beteiligung: Denn nachdem es gegenüber der vorläufigen Starterlist noch eine Nachmeldung gab, war es am Wettkampftag eine minimalistische Anzahl von sechs Läufern, die sich der 3000m-Distanz und den über die Strecke verteilten Querbalken stellten. Ob für die anderen das nah gelegene Stuttgarter Wiesenfest interessanter war, bleibt Spekulation.

Unsere württembergischen Nachbarn blieben mit drei Damen bei den Frauen und Juniorinnen unter sich, ebenso wie Baden bei den Männern und Junioren allein am Start stand. Mit Jonas Frenzel (LG Region Karlsruhe) bei den Männern und den beiden Junioren Frederik Unewisse (LG Region Karlsruhe) und Joshua Sickinger (SG Bad Schönborn) in der Juniorenklasse fanden sich glücklicherweise noch drei etwa gleich starke Läufer ein, um nicht die ganzen 3000m allein absolvieren zu müssen. Frederik sorgte hier von Anfang an für ein hohes Tempo, Joshua stets im Windschatten dahinter. Erst gegen Ende schaffte es der Karlsruher, sich etwas zu lösen und den Titelkampf der Junioren in 9:19,49 min für sich zu entscheiden. Joshua kam mit 9:25,13 min ins Ziel. Jonas Frenzel musste es bei dem anfangs angeschlagenen hohen Tempo etwas abreisen lassen, kam aber auf der letzten Runde nochmals auf und holte in 9:29,61min das Männer-Gold.

Bleibt abschließend nur zu hoffen, dass es im kommenden Jahr wieder eine regere Beteiligung bei dieser eigentlich interessanten Meisterschaft gibt.

Sebastian Keinert


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de