NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 22. April 2013  ::  19:12
BLV

Deutsche Halbmarathonmeisterschaften

Refrath (14.04.) - Der TV Wattenscheid hat bei den Deutschen Halbmarathonmeisterschaften in Refrath sowohl den Titel bei den Männern als auch bei den Frauen holen können. In souveräner Manier sicherte Eleni Gebrehiwot (1:13:15 Std) den Sieg bei den Frauen.

Für eine kleine Sensation sorgte jedoch Jan Fitschen (1:03:22) mit einem äußerst starken Lauf. Der konnte dem kenianischen Tempomacher am besten von allen bis Kilometer siebzehn folgen und verbesserte am Ende noch seine persönliche Bestleistung um mehr als eine Minute.
Aus Baden waren gerade mal neun Teilnehmer angereist, deren Bilanz am Ende immerhin aus einer Gold- und einer Silbermedaille in den Altersklassen bestand. Peter Lessing (1:32:14 Std) von der LG Ortenau Nord gewann die Klasse M70 mit deutlichem Vorsprung. Ralf Borowski (1:46:23) von der LG Obere Murg schaffte hier Platz acht. Edelmetall Nummer zwei erlief Heinrich Killi (1:50:51 Std) von der LG Offenburg als Vizemeister in der M75 hinter Ulrich Heise (1:45:51) von der DJK Elmar Kohlscheid. Weit vorne landete auch Marion Hebding (1:28:32 Std). Auch wenn es für Edelmetall nicht gereicht hat, kann die Rheinauerin sich über eine gute Zeit und den vierten Rang freuen.

Sebastian Keinert


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de