NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 11. Februar 2013  ::  22:22
BLV
BaWü U18-Hallenmeisterschaften in Sindelfingen

Kai Schartel gewinnt Gold und Silber

Sindelfingen (10.02.) - Während anderswo die Narren die Welt regierten, ging es im Sindelfinger Glaspalast mit der gewohnten Ernsthaftigkeit zur Sache. Die Besten Jugendlichen der Klasse U18 waren angereist, um ihre Landesmeister zu ermitteln. Nicht ganz so dramatisch wie bei den älteren Klassen zwei Wochen zuvor sah es um die Teilnahme bei diesen Titelkämpfen aus, und doch waren die Teilnehmerfelder meist nur mit einigen wenigen Athleten aus den Reihen des BLV gespickt. Mit sechs Siegen hielt sich damit auch die Titelausbeute in Grenzen.

Alexander Scheidt
Kai Schartel
Hannah Mergenthaler
Yvonne Jeschke
Kristin Tuxford
Simone Zimny
Fotos (6) Hilgenhaus

Zu den Favoritensiegen zählte sicher der Titel von Kristin Tuxford (LG Region Karlsruhe) über 60m Hürden. Das junge Talent aus der Fächerstadt – im vergangenen Jahr noch in der U16 beheimatet – zeigte schon im Vorlauf, dass der Sieg nur über sie zu erringen sein wird. Als einzige Sprinterin blieb sie in sehr guten 8,76 sec unter der Neun-Sekunden-Marke. Im Endlauf blieb sie in 8,83 nur knapp dahinter zurück, hatte aber nach wie vor deutlichen Vorsprung vor der Konkurrenz. Ähnlich überlegen war der Sieg von Simone Zimny (LG Ortenau Nord) im Stabhochsprung. Auch sie startet noch im ersten Jahr dieser Altersklasse, konnte vor zwei Wochen aber schon die U20-Konkurrenz hinter sich lassen. Mit 3,71 m konnte sie ihre Bestleistung von den U20-Meisterschaften erneut um einen Zentimeter steigern.
Eher eine Überraschung war dagegen der 400m-Titel von Yvonne Jeschke (LG Hardt), die als einzige des Klassements unter 60 Sekunden blieb. Mit ihren 59,95 sec hatte sie nach drei Zeitläufen eineinhalb Sekunden Vorsprung auf die Silber-Gewinnerin Jessica Wessolly (DJK Käfertal-Waldhof, 61,45). Eine klare Sache dagegen war der Sieg über 200m von Hannah Mergenthaler (MTG Mannheim). Nach ihren 25,95 sec im Vorlauf war klar, dass nur Anna-Lena Pohl (VfL Pfullingen) ihr den Titel streitig machen kann. Doch im Endlauf kontrollierte Hannah die Gegnerin sicher und siegte in 25,93 sec mit knapp zwei Zehntelsekunden Vorsprung.
Bei den Jungs überzeugte Kai Schartel (TV Furtwangen) mit zwei blitzsauberen Läufen über 60m Hürden. Nachdem der Schwarzwälder im Vorlauf bereits sehr gute 8,25 sec angeboten hatte, setzte er im Finale noch einen drauf: In 8,13 sec steigerte er sich noch einmal und hatte damit eine Hundertstelsekunde Vorsprung vor dem Sieger des zweiten Zeitendlaufs. Mit dieser Zeit dürfte Kai zu den schnellsten Hürdensprintern seines Alters in Deutschland aufschließen. Titel Nummer sechs für den BLV errang wieder ein 400m-Läufer. Alexander Scheid (TSG 78 Heidelberg) lieferte sich im ersten und schnellsten Zeitlauf ein enges Rennen mit Karsten Müller (TSG Niefern), das der Heidelberger am Ende knapp für sich entscheiden konnte. Mit 51,75 zu 52,03 sec hatte Alexander das bessere Ende für sich. Eine weitere Silbermedaille für Karsten gab es über 200m in 23,17 sec.
Weitere Medaillengewinner:
Männliche Jugend U18: 200m: 3. Marvin Tischler (LG Ortenau Nord) 23,51 (VL 23.46); 800m: 2. Jan Schabel (TV Lahr) 2:02,39 min; 1500m: 3. William Roster (TSG Weinheim) 4:27,96 min; Hoch: 3. Michael Schwaiger (LG Region Karlsruhe) und Holger Freudenberger (MTG Mannheim) beide1,85 m; Stabhoch: 2. Vincent Hobbie (LG Region Karlsruhe) 4,20 m; Weit: 2. Raphael Baumann (LG Offenburg) 6,62 m; Kugel: 2. Kai Schartel (TV Furtwangen) 16,37 m;
Weibliche Jugend U18: 60m: 2. Jana Seifermann (TV Bühl) 7,91 sec; 200m: 3. Jana Seifermann 27,08 sec (VL 26,55); 1500m: 2. Lara-Ann Schwede (PTSV Jahn Freiburg) 4:43,10 min; 60m Hürden: 3. Felicitas Fallert (TV Engen) 8,98 sec; Hoch: 2. Linda Mutter (TuS Lörrach-Stetten) 1,67 m; Weit: 2. Nina Garay (LG Region Karlsruhe) 5,45 m; Drei: 3. Patricia Jendrzok (TV Haslach) 10,88 m; Kugel: 3. Miriam Wehrle (TV Iffezheim) 12,81 m.

Frank Wetzel


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de