NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 16. Juli 2012  ::  19:09
BLV

Badische U14-Bestenkämpfe im Vierkampf

Zell (07.07.) – Bei besten äußeren Bedingungen fanden in Zell am Harmersbach die Badischen U14-Bestenkämpfe im Vierkampf statt. Die Teilnehmerfelder waren durchweg gut gefüllt, teilweise blitzten sehr ansprechende Leistungen durch. Für die beste Leistung sorgte Michael Graf (MTG Mannheim) im Vierkampf der Klasse M13, der auf 2012 Punkte kam.

Michael war mit 9,55 sec über 75m der schnellste Sprinter des Tages. Auch im Weitsprung mit 5,80 m war er seiner Konkurrenz weit enteilt. Die 1,50 m im Hochsprung sowie seine 45 m mit dem Schlagball rundeten seinen Vierkampf ab. Auf den Plätzen rangierten John-Morien Loziron (TV Haslach) mit 1974 Punkten und knapp dahinter Bernhard Simon (MTG Mannheim) mit 1961 Punkten. In der Klasse M12 setzte sich Jan Tim Bender (LG Region Karlsruhe) mit 1734 Punkten knapp gegen Devon Bender (MTG Mannheim) durch, der 14 Punkte dahinter lag. Jan Tim sammelte die meisten Punkte mit seinen 4,89 m im Weitsprung, im Ballwurf war er mit 47,50 m der Tagesbeste. Platz drei ging an Moritz Steinlage (TSG Niefern) mit 1620 Punkten. Der Mannschaftstitel ging mit 8860 Punkten an die MTG Mannheim mit Michael Graf, Bernhard Simon, Devon Bender, Lukas Fuhrmann und Paul Uhlmann.
Bei den Mädchen der Klasse W13 siegte Anna Reisch (TV Villingen), die nach vier Disziplinen 1995 Punkte auf ihrem Konto gesammelt hatte. Ihre beste Disziplin war der Hochsprung mit 1,56 m, mit 10,63 sec über 75m und 4,80 m im Weitsprung sammelte sie weitere wichtige Punkte. Auch im Ballwerfen mit 39 m war sie in der Spitzengruppe. Die Silbermedaille errang Karla Zimmerlin (TV Mörsch) mit 1948 Punkten vor Claudia Brantner (LG Region Karlsruhe), die vier Zähler dahinter lag. Die Goldmedaille in der Klasse W12 sicherte sich Daria Grosser (LAZ Mosbach/Elztal), die 1842 Punkte sammelte. Ihre besten Leistungen waren 10,64 sec über 75m und das Weitsprungergebnis von 4,64m. Im Ballwurf kam sie auf 40,50 m und im Hochsprung übersprang sie 1,32 m. Silber ging an Lena-Katharina Hahn (MTG Mannheim) mit 1843 Punkten, Bronze sicherte sich Jennifer Buckel (LG Hohenfels) mit 1773 Zählern. Die Teamwertung der U14 ging mit großem Vorsprung an die LG Region Karlsruhe mit 8828 Punkten. Zur Mannschaft gehörten neben Claudia Brantner auch Tamara Lehmann, Selina Louisa Zeh, Anna Maria Reibenspieß und Nele Kruse.

Frank Wetzel


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de