NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 05. Juni 2012  ::  22:18
BLV

BaWü-Mehrkampfmeisterschaften U20

Bernhausen (02./03.06.) – Im Rahmen des internationalen Mehrkampfmeetings und DLV-Cups in Bernhausen fanden für die Jugendlichen U20 auch die baden-württembergischen Mehrkampfmeisterschaften statt. Recht klein war die badische Teilnehmergruppe; am zweiten Tag konnte man männliche Teilnehmer gar nicht mehr finden.

Mit zwei Mal Silber ausgezeichnet wurde dagegen Anna-Lena Schwarz von der TSG Niefern. Sowohl im Vier- als auch im Siebenkampf musste sie sich in der BaWü-Wertung nur der Doppelsiegerin Isabel Mayer (LV Pliezhausen) geschlagen geben. Anna-Lena startete mit 15,83 sec über 100m Hürden in den Wettkampf. Am ersten Tag ließ sie gute 1,67 m im Hochsprung, 10,22 m mit der Kugel und 27,51 sec über 200m folgend und sammelte im Vierkampf 2767 Punkte. Mit 5,21 m im Weitsprung, 30,34 m im Speerwurf und 2:31,21 min über 800m ergaben das am zweiten Tag 4545 Punkte im Siebenkampf.
Bei den männlichen U20-Jugendlichen war das Mannschaftsergebnis im Fünfkampf kurios: Drei Teams kamen in die BaWü-Wertung und bei allen drei gab der dritte Mann den Mehrkampf auf. Die Punktzahlen sind daher eigentlich nebensächlich. Der Titel ging an die LG Leinfelden-Echterdingen, gefolgt vom SSV Ulm und der LG Region Karlsruhe. Im Karlsruher Bronzeteam standen Filip Panic, Leonidas Hock und Marcel Lade.

Ralf Wohlmannstetter


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de