NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 05. Juni 2012  ::  22:12
BLV

J.P. Morgan Corporate Challenge in Frankfurt

Der größte Firmenlauf der Welt ist erneut der J.P. Morgan Corporate Challenge (JPMCC), der bereits zum zwanzigsten Mal in Frankfurt am Main stattfindet. 68.586 Läuferinnen und Läufer aus 2.761 Firmen werden auf die Strecke gehen.

Den Startschuss am Donnerstag, 14. Juni 2012, um 19:30 Uhr gibt die zweifache Olympiasiegerin und viermalige Weltmeisterin im Eiskunstlaufen, Katarina Witt.
Die Läuferinnen und Läufer des diesjährigen Corporate Challenge reisen aus 328 Städten in ganz Deutschland an. Ein Drittel aller Starter sind Frauen, was bei einem Lauf einem überdurchschnittlichen Wert entspricht. Die Dimension des J.P. Morgan Corporate Challenge ist enorm: Die zwei Startsäulen, von denen aus die Aktiven auf die Strecke geschickt werden, haben eine Länge von jeweils 800 Metern. Der Start dauert etwa fünfzig Minuten. Die Deutsche Bank, Deutsche Lufthansa und Continental haben jeweils über tausend Starterinnen und Starter gemeldet.

Angelika Müller


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de