NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 07. Mai 2012  ::  19:28
BLV

Zwei Medaillen bei Deutschen Langstreckenmeisterschaften für BLV

Marburg (05.05.) - Bei den Deutschen Langstreckenmeisterschaften im hessischen Marburg konnte der Badische Leichtathletik-Verband gleich zwei Medaillen und zwei weitere Top-Acht Platzierungen erringen.

Im Marburger Georg-Gaßmann-Stadion gewannen Sabrina Mockenhaupt (LG Sieg; 32:24,36 min) und Philipp Pflieger (Regensburg; 28:45,76) die Titel bei den Männern und Frauen. Aus badischer Sicht wurde Marcus Imbsweiler (TSG 78 Heidelberg) über die 10000m deutscher Vizemeister in der Altersklasse M45 und über die 5000m der weiblichen Jugend U20 wurde Magdalena Kusserow (TV Bühl) Bronzemedaillengewinnerin.
Gerade im 5000m-Rennen der weiblichen Jugend A waren die badischen Farben sehr stark vertreten. Hinter Magdalena, die als einzige U18-Athletin im Feld rund 15 Sekunden hinter dem Führungsduo mit guten 17:47,61 min aufs Treppchen lief, lag ihre Vereinskameradin Lisa Ziegler. Lisa benötigte für die zwölfeinhalb Runden in Marburg 17:55,15 min, direkt hinter ihr folgte Laura Fuß vom TuS Königsfeld, die nach 18:23,90 min ins Ziel kam. Der Heidelberger Marcus Imbsweiler brauchte für die 25 Stadionrunden 33:34,90 min. Er lag damit gut vierzig Sekunden hinter dem Sieger seiner Altersklasse, Andreas Obershilp aus Bremen.

Björn Maier


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de