NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 09. April 2012  ::  11:36
INFO
Investition in die Bewegung von Kindern

Badischer Sportbund startet Kooperationsprogramm Kindergarten-Sportverein

Der Badische Sportbund Nord verwendet einen Teil der Mehrmittel aus dem Solidarpakt II mit der Landesregierung Baden-Württemberg für ein neuartiges Programm zur Kooperation von Kindergärten und Sportvereinen. Damit leistet der BSB eine wichtige Investition in die Bewegungsförderung von Kindern.

„Mit dem Programm gehen wir ganz neue Wege“, erläutert BSB-Geschäftsführer Wolfgang Eitel. Als Vorreiter legt das Sportprogramm ein besonderes Augenmerk auf die Förderung der Selbstregulation von Kindern. Dies bezeichnet die Fähigkeit, die Aufmerksamkeit, das Verhalten und die Emotionen gezielt steuern zu können und ist damit Grundlage für die Lernleistung und die sozial-emotionale Entwicklung von Kindern. Im Zusammenhang mit der Lernleistung ist Selbstregulation vergleichbar bedeutsam wie die Intelligenz. Die Förderung der Selbstregulation sollte bereits in der Frühförderung einsetzen. Bewegung, Sport und Spiel eignen sich dazu in hervorragender Weise.

„PFiFF das Sportprogramm zur Förderung der Selbstregulation von Kindern“ wird in Kooperationen von Kindergärten und Sportvereinen umgesetzt und vom Badischen Sportbund Nord durch Zuschüsse, Schulungen und Arbeitsmaterial gefördert. Die Ausschreibung finden Sie in der aktuellen Ausgabe von SPORT in BW und auf der Homepage www.Badischer-Sportbund.de.

Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2012.

 

Badischer Sportbund Nord e.V.
Am Fächerbad 5, 76131 Karlsruhe
Telefonzentrale 0721/1808-0
Telefax 0721/1808-28
http://www.badischer-sportbund.de

Öffentlichkeitsarbeit
Annette Kaul
Telefon 0721/1808-31
A.Kaul(at)Badischer-Sportbund(dot)de


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de