NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Dienstag 24. April 2012  ::  22:33
BLV

Deutsche Gehermeisterschaften: Vier Titel für BLV-Akteure

Naumburg (22.04.) – Sehr erfolgreich waren die badischen Geherinnen und Geher bei den Deutschen Meisterschaften im Straßengehen in Naumburg. Dieser Erfolg ist ganz eng mit den Vereinsnamen TV Biberach und TV Bühlertal verknüpft, von denen alle badischen Starter entsandt wurden.

Über 20km bei den Juniorinnen siegte Lisa Wälde (TV Biberach) in 2:12:31 Std vor ihrer Vereinskameradin Kristina Sander in 2:37:27 Std. Dritte in diesem Klassement wurde – ebenfalls vom TV Biberach - Christina Eble in 3:13:43. Mit diesem Dreifach-Erfolg der jungen Damen aus dem Kinzigtal war der Mannschaftstitel Formsache: 8:03:41 Std war die addierte Zeit der Titelträgerinnen. In der Kombination Lisa Wälde, Sylvia Wälde (2:12:55 Std) und Marita Echle belegte der TV Biberach in den Frauenwertung den Vizemeisterplatz in 6:48:49 Std zwischen zwei Teams aus Groß Gerau.

In der Klasse M50 ging Abonnement-Sieger Klaus Dietsche (TV Bühlertal) zum erneuten Titel. In 1:46:25 Std ließ er der Konkurrenz keine Chance und zeigte eindrucksvoll seine Klasse. Gemeinsam mit Ferdinand Sarembe (6. bei der M55 in 2:02:47) und Alfons Schwarz (8. bei der M55 in 2:04:45) holte die Mannschaft des TV Bühlertal in der Klasse M50/55 die Silbermedaille (5:53:57 Std) knapp hinter PSV Berlin (5:50:16). Bei den Seniorinnen der Klasse W55 war Marita Echle (TV Biberach) nach 20km die Schnellste. Ihre Zeit für den Meistertitel: 2:23:23 Std.

Frank Wetzel


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de