NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 12. März 2012  ::  19:20
BLV
Am Rande der DHM notiert:

Käsekuchen aus dem Odenwald für Heike Drechsler

Seit der Leichtathletik-WM 2001 in Edmonton/Kanada verbindet unseren Präsidenten Philipp Krämer und seine Ehefrau Lore eine freundschaftliche Beziehung mit der erfolgreichen Leichtathletin Heike Drechsler.

Foto: pr

Lore und Philipp Krämer wurden damals im Flugzeug auf dem Anflug nach Edmonton von einem Filmteam der Deutschen Welle angesprochen, ob sie Heike Drechsler während der WM-Tage begleiten möchten, nachdem diese erfahren hatten, dass die Krämers bereits den ersten internationalen Auftritt von Heike Daute (so war ihr Mädchenname) als 17-jährige Weltmeisterin von Helsinki 1983 miterlebt hatten.
Für Krämers war es natürlich eine große Freude mit Heike Drechsler hautnah zusammen zu kommen. Der heutige BLV-Präsident – damals noch Bürgermeister in Schönau – nutzte diese einmalige Gelegenheit um die zweifache Olympiasiegerin, viermalige Welt- und neunmalige Europameisterin zur Sportler-Ehrung in den Bürgersaal von Schönau zu „engagieren“.
Vor ihrem Auftritt als Stargast der Sportler-Ehrung lobte Heike Drechsler den leckeren Käsekuchen von Lore Krämer, weshalb diese nun einen solchen mit nach Karlsruhe zur DHM 2012 brachte.
Die Überraschung gelang – gerne nahm Heike Drechsler den Kuchen entgegen um ihn mit in den Ski-Urlaub zu nehmen, zu dem sie am Abend des ersten Wettkampftages aufbrach.

rawo


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de