NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Mittwoch 18. Januar 2012  ::  23:16
BLV

Der J.P. Morgan Corporate Challenge ist auf Donnerstag, 14. Juni verschoben

Der nächste Wettbewerb zum J.P. Morgan Corporate Challenge in Frankfurt am Main ist wegen der Fußball-Europameisterschaft um einen Tag verschoben worden. Da am Mittwoch, 13. Juni, die deutsche Nationalmannschaft im Spitzenspiel gegen die Niederländer antreten muss, wird der Corporate Challenge auf Donnerstag, 14. Juni, verschoben.

Der Lauf über 5,6 Kilometer war im vergangenen Jahr mit 68.454 Startern aus 2742 Unternehmen, die wiederum aus mehr als 300 Städten bundesweit kamen, der größte Firmenlauf der Welt. Er gehört zur J.P. Morgan Corporate Challenge-Serie, die in sieben amerikanischen Städten wie New York und San Francisco sowie Sydney, Johannesburg, Singapur, London und Shanghai ausgetragen wird. Es starten Teams von jeweils vier Männern oder vier Frauen sowie Mixed-Teams von je zwei Männern und zwei Frauen.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.jpmorgancc.de.

Angelika Müller


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de